Alles was Sie über Reifen und Felgen wissen müssen!

GTÜ Ganzjahresreifentest 2019: Die beste Reifen in Größe 205/60 R16

Gepostet von Peter Schmidt am 04.11.2019, 08:06:23

Und wieder geht es um Ganzjahresreifen. Diese Spezies erfreut sich nicht nur bei den Autofahrern einer steigenden Beliebtheit, sondern auch bei den Testern. Immer häufiger nehmen neben Zeitschriften, Autoclubs und Prüforganisationen die begehrten Gummis unter die Lupe. Diesmal stehen acht “Alleskönner” in der Dimension 205/60 R16 zum Vergleich an. Dazu haben sich drei Organisationen zusammengetan: Die Prüforganisation Gesellschaft für Technische Überwachung, der Autoclub ACE Auto Club Europa und der österreichische ARBÖ. Sie kamen zu dem Ergebnis: Ganzjahresreifen sind ein “guter Kompromiss” gegenüber Winterreifen.

 

Als Testfahrzeug für die weit verbreitete Dimension 205/60 R16 diente der aktuelle Hochdachkombi von Citroën Berlingo Kombi.

 

Verkaufsrenner Ganzjahresreifen

Die Beliebtheit der Ganzjahresreifen drückt sich in Zahlen aus. Im vergangenen Jahr nahm der Verkauf der Alleskönner um 10 Prozent zu. Acht Exemplare haben sich die drei Organisationen zur Brust genommen und auf Herz und Nieren geprüft, und zwar in zwei Teilen: Die “White Hell” im hohen Norden Finnlands eignete sich gut für den Test der Wintereigenschaften, während die Sommereigenschaften auf nasser und trockener Fahrbahn im warmen Österreich erprobt wurden. Als Referenzreifen dienten mit dem Dunlop Sport BluResponse ein reiner Sommerreifen und mit dem Continental Wintercontact TS860 ein reiner Winterreifen, die außer Konkurrenz parallel mitliefen.

 

Autobild Ganzjahresreifentest in der Dimension 205/60 R16

Testfahrzeug: Citroën Berlingo Kombi

Platz Profil

Schnee

Max. 80 Punkte

 Nass

Max. 80 Punkte 

Trocken

Max. 60 Punkte

 Kosten

Max. 40 Punkte

Urteil und Angebote 
icon_testsieger.svg

 

Continental

All Season Contact

 

56 66 46 32

 

sehr empfehlenswert

Zum Angebot >>

2. Platz 

Fulda

Multicontrol

66 55 43 29


empfehlenswert

Zum Angebot >>

3. Platz 

Goodyear

Vector 4Seasons G2

50 63 46 31

 

empfehlenswert

Zum Angebot >>

4. Platz  

Nokian

Weatherproof

59 59 43 29

 

empfehlenswert

Zum Angebot >>

5. Platz  

 Hankook

Kinergy 4S

52 61 46 30

 

empfehlenswert

Zum Angebot >>

6. Platz  

Michelin

Crossclimate+

49 60 49 30

 

empfehlenswert
Zum Angebot >>

7.Platz

Bridgestone

Weather Control

43 65 47 32

 

empfehlenswert

Zum Angebot >>

8.Platz

Nexen

Nblue 4Season

45 54 43 29

 

bedingt empfehlenswert

Zum Angebot >>

 

Die Kandidaten: Premiummarken fast unter sich

Allerdings: Bei lediglich acht Kandidaten, die zum Vergleich anstanden, kann die Auswahl nicht wirklich einen Markt widerspiegeln. Die Tester haben sich hauptsächlich mit den preislich höherwertigen Premiummarken abgegeben, die verdeckt im Markt gekauft wurden. Mit Fulda und Nexen waren lediglich zwei Vertreter des mittleren Segments vertreten. Deshalb leidet der Test etwas daran, die Budget-Marken hier völlig außen vor zu lassen. Gerade in diesem Segment sind aber sehr viele Produkte im Angebot. Und weil die Tester sich hier die Crème de la Crème ausgesucht haben, lassen sich gute Ergebnisse vermuten.

 

 

 

Berlingo mit Ganzjahresreifen auf der Teststrecke für die Sommereigenschaften nahe Wien.

 

Die Testbedingungen

Bei den Winterversuchen auf dem Nokian-Testgelände herrschten Temperaturen von etwa minus 15 Grad, während für die Sommerversuche auf der Teststrecke in der Nähe von Wien bei den Nass- und Trockentests die Temperaturen zwischen 22 und 26 Grad lagen. Diese Unterschiede – immerhin zwischen 30 und 40 Grad mussten die Gummimischungen aushalten. Auch die Testverfahren beschreiben die Prüfer sehr deutlich: “Die Bremswegmessung fand jeweils als „Fensterbremsung“ statt, also nicht bis zum Stillstand, um Messungenauigkeiten beim Übergang von Haft- in Gleitreibung zu vermeiden... Beim Handlingtest werden die Fahrzeit bewertet sowie subjektive Eigenschaften.” So bleiben Tests nachvollziehbar. Das ist beileibe nicht immer der Fall.

 

Sieger wird der Continental AllSeasonContact

Das Endergebnis überrascht nicht sonderlich. Der Continental AllSeasonContact geht als “klarer Testsieger” hervor, resümiert das Protokoll. Er biete eine “sichere Kombination aus Winter- und Sommerreifen” und erhält somit das Prädikat “sehr empfehlenswert”. “Er schafft den Spagat zwischen den unterschiedlichen klimatischen Verhältnissen der vier Jahreszeiten am besten”, urteilen die Tester. Besonders gut schneidet der Conti beim Fahr- und Bremsverhalten ab, wo er das Niveau der als Referenzreifen getesteten Sommer- und Winterspezialisten hält.

Aber die Mitbewerber sind dem Gewinner dicht auf den Fersen. Dahinter folgt die Goodyear-Zweitmarke Fulda Multicontrol, die ihre Stärke bei Traktion und Bremsweg auf Schnee und Eis ausspielt. Spezialist auf Nässe beim Bremsen und bei Aquaplaning ist der Drittplatzierte Goodyear Vector 4Seasons, der dafür bei Schnee und Eis schwächelt. Vierter wird der Nokian Weatherproof, gefolgt von dem Hankook Kinergy 4S 2. Erst dahinter platzieren sich die Premiummarken Michelin mit dem Crossclimate+ und Bridgestone Weather Control. Nach den Ergebnissen der Gesamtbewertung zu urteilen sind die Unterschiede marginal und das Niveau hoch. Deshalb erhalten alle Conti-Verfolger das Urteil “empfehlenswert”. Nur der Nexen Nblue 4Season fällt mit einem “bedingt empfehlenswert” aus dem Rahmen, “denn er kann in keiner Testkategorie überzeugen”, so die Tester.

 

Fazit

Ganzjahresreifen sind ein guter Kompromiss in Bezug auf Winterreifen, lautet das Fazit dieses Tests. “Bis auf einen Kandidaten sind alle getesteten Ganzjahrespneus durchaus eine Alternative zu Winterreifen.” Für den Gesamtmarkt spricht das allerdings nur bedingt. Denn hier standen nur die Besten der Besten zur Auswahl.

 

 



Für Sie persönlich empfohlen:




Themen: Reifen-vor-Ort.de, Alle Ganzjahresreifentests


Zurück zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:


Hot News!
🔥
Neuer ADAC Test ist online – jetzt lesen!


RVO_Banner_Winterreifensuche_2019_300x250px

 

Immer auf dem Neuesten bleiben!

Ganz einfach mit unserem Newsletter für den Sie sich hier eintragen können:

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um Räder und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. Räder sind Mode fürs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschätzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie über die neuesten Trends der Reifen und Räder und wünschen uns natürlich auch Beiträge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr über diesen Blog