Alles was Sie über Reifen und Felgen wissen müssen!

Sommerreifen- & Ganzjahresreifentest 225/45 R 17: Auto Zeitung testet Reifen für die Kompaktklasse

Gepostet von Phillip Hartwig am 21.02.2018 13:13:00

2018 startet die Kölner Auto Zeitung früh mit ihrem ersten Sommerreifentest für die beliebte Kompaktwagen-Größe 225/45 R 17. Also für VW Golf, Audi A3 und Co. Unter die Lupe genommen wurden insgesamt sechs Sommerreifen und drei Ganzjahresreifen.

Sommerreifen- und Ganzjahresreifen-Test für Kompaktklasse

Bei den kalten Temperaturen wollen es viele noch gar nicht wahrhaben. Aber Ostern ist nicht mehr weit und damit beginnt klassisch die Sommerreifen-Saison. Um den Lesern einen ersten Überblick über das Angebot an Sommerreifen auf dem Markt zu geben, kauften die Redakteure der Auto Zeitung anonym neun Reifen im Handel. Anschließend wurden die ausgesuchten Reifen eine Woche lang auf Herz und Nieren geprüft.

Die Reifengröße 225/45 R17 passt auf einen Großteil der Wagen aus der Kompaktklasse. Darunter fallen VW Golf, Toyota Corolla, Skoda Octavia, Seat Leon, Renault Laguna, Peugeot 308, Opel Vectra, Mercedes C-Klasse, Honda Civic, BMW 1er 2er 3er, Audi A3 A4 und viele mehr. 

 

Auto Zeitung Sommerreifentest in 225/45 R 17

 Platzierung   Profil  Nass   Trocken   Gesamt- 
 wertung 
Urteil Angebot 
icon_testsieger.svg

Michelin Pilot Sport 4 

146 131 280 Top bei Nässe 
und im Trockenen

 Zum Angebot

 

Continental ContiPremium Contact 6

137 126 263 Stark bei Nässe; 
auch im Trockenen 
sicher unterwegs 

 Zum Angebot 

 

 3

Falken Azenis FK 510

133 123 256 Sehr gute Eigenschaften
für den günstigen 
Azenis FK 510
 Zum Angebot 

Goodyear EfficientGrip Performance

101 128 229 Dürfte bei Nässe 
griffiger sein
 Zum Angebot 
 5

Hankook VentusPrime 3

96 129 222 Griffig und leise 
auf trockener Piste. 
Keine optimale
Haftung 

bei Nässe
  Zum Angebot
 6

Giti Sport S1

96 119 215 Ordentlicher Einstand 
für den Giti Sport S1. Mit mehr Grip würde 
er weiter
vorn rangieren
  Zum Angebot

 

Tabelle als PDF downloaden

 

Der neue Asiate S1 von Giti Tire auf letztem Platz

Als einziger ganz neuer Sommerreifen lag der S1 von Giti Tire vor. Ein sportlicher Reifen aus chinesischer Produktion, der nach Herstellerangaben aber auf den europäischen Markt abgestimmt ist. Zwar landet der Asiate auf dem sechsten und letzten Platz, als abgeschlagen erachten die Tester diesen aber nicht und attestieren ihm einen guten Einstand.

Zu Platz fünf und vier liegt nicht viel Luft. Hier rangieren der Ventus Prime 3 K125 von Hankook und der EfficientGrip Performance von Goodyear. Ähnlich wie dem S1 werden sowohl beim Hankook als auch beim Goodyear vor allem Schwächen bei Nässe offenbar. Dafür überzeugen beide auf trockener Piste.

Platz drei und zwei im Sommerreifentest: Falken und Continental

Mit deutlichem Abstand auf die hinteren Plätze beweisen sich der Azenis FK 510 von Falken und der ContiPremiumContact 6 von Continental. Für beide sprechen die Tester dann auch deutliche Empfehlungen aus. Auf Nässe besitzt der Falken auch bei hohem Tempo eine ausgewogene Straßenlage und er überzeugt auf trockener Piste mit starkem Kurvenverhalten.

Der Conti besitzt auf nasser Piste den kürzesten Bremsweg und er kann auch bei Trockenheit mit viel Sicherheit bei hoher Kurvengeschwindigkeit punkten.

Platz eins bei den Sommerreifen: Michelin

Der Testsieger legt nochmal eine ganze Schippe drauf und liegt sowohl bei Trockenheit als auch bei Nässe vor der Konkurrenz. Besonders auf nasser Piste ist der Pilot Sport 4 von Michelin eine Klasse für sich. Abstriche gab es nur bei einem verhältnismäßig hohen Rollwiderstand.

 

Ob Testsieger oder nicht...

Zu den günstigsten Reifen in Ihrer Nähe...

 


Auto Zeitung Ganzjahresreifentest in 225/45 R 17

Platzierung  Profil Nass Trocken Gesamt-
wertung
Urteil Angebot 
icon_testsieger.svg

Goodyear Vector 4Season

117 88 205 Testsieger dank 
Nässeperformance. 
Teils schwach bei
Trockenheit

Zum
Angebot

icon_testsieger.svg

Michelin CrossClimate

96 109 205  Stark auf trockener
Piste. 

Bei Nässe mau 
Zum
Angebot
 3

Continental AllSeason Contact

106 94 200 Ohne echte
Schwäche,

setzt aber kaum
Akzente 
bei den
Ganzjahresreifen
 
Zum
Angebot

 

Tabelle als PDF downloaden

 

Ganzjahresreifen: Ein Kompromiss aber kein Klassenunterschied

Im direkten Vergleich zu den Sommerreifen testeten die Prüfer auch drei Premium-Ganzjahresreifen. Durch ihr breites Leistungsspektrum liegen die drei Allwetterreifen in der Wertung zwar noch ein kleines Stück hinter den schwächeren Sommerreifen. Doch der Abstand zwischen Premium-Ganzjahresreifen und den hinteren Sommerreifen ist nicht so groß wie jener zwischen Mittelklasse-Sommerreifen und den Top-Reifen.

Ganzjahresreifentest: Testsieger werden Goodyear und Michelin

Die beiden Testsieger Vector 4Seasons Gen-2 von Goodyear und der CrossClimate von Michelin offenbaren ein sehr unterschiedliches Leistungsspektrum bei gleicher Gesamtleistung. Zeigt der Goodyear seine Stärken besonders auf nasser Piste (wo er die Hälfte der Sommerreifen in die Tasche steckt), liefert er die schlechteste Leistung mit sehr langem Bremsweg bei Trockenheit.

Umgekehrt ist der Michelin deutlich stärker auf trockener Straße als bei Nässe, ist gesamt aber ausgeglichener. Ähnlich wie der AllSeason Contact von Continental, der sich den beiden Siegern nur knapp geschlagen geben musste.

>>> Allwetterreifen kaufen – Für wen lohnt sich das?

Fazit: Wenn Ganzjahresreifen dann Premium

Besonders spannend bei dieser Reifentest-Aufstellung von Auto Zeitung ist der direkte Vergleich mit den Top-Ganzjahresreifen. Damit spüren die Tester einem wachsenden Trend nach. Autofahrer tendieren mehr und mehr zum Ganzjahresreifen. Doch sie wollen wissen: Bietet mir der Allwetter-Pneu dieselbe Sicherheit und Leistung wie ein Sommerreifen?

Der Test zeigt, die Premium-Ganzjahresreifen der Top-Hersteller können mit ihren Sommer-Eigenschaften auch an gute reine Sommerreifen anschließen. Zu den Leistungen wirklicher Spitzen-Modelle reicht es aber bei weitem noch nicht.

Es bleibt dabei: Ganzjahresreifen-Fahrer müssen Kompromisse bei der Sicherheit machen. Gerade für die Kompaktklasse präsentieren sich Ganzjahresreifen aber als echte Alternative.

>>> Ganzjahresreifen kaufen – Das müssen Sie beachten

 

Hier bis zu 40% günstiger als im herkömmlichen Handel

Ganzjahresreifen-Suche

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Sommerreifentests:

 Ganzjahresreifentests:



Für Sie persönlich empfohlen:




Themen: Alle Sommerreifentest, Alle Ganzjahresreifentests


Zurück zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:
index

Immer auf dem Neuesten bleiben!

Ganz einfach mit unserem Newsletter für den Sie sich hier eintragen können:

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um Räder und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. Räder sind Mode fürs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschätzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie über die neuesten Trends der Reifen und Räder und wünschen uns natürlich auch Beiträge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr über diesen Blog