Alles was Sie über Reifen und Felgen wissen müssen!

GTÜ und ACE testen Sommerreifen für Kompakte (205/55 R16)

Gepostet von Peter Schmidt am 28.03.2019 10:55:00

Nein, nicht jeder fährt mittlerweile einen SUV. Kompaktfahrzeuge wie VW Golf, Opel Astra oder Ford Focus sind oft die Vernunftlösung vieler Familien und erfreuen sich deshalb großer Beliebtheit. Das Reifenformat 205/55 R16 ist deshalb in dieser Klasse und auch bis in die Mittelklasse hinein häufig anzutreffen. Kein Wunder also, dass die Reifentester der Überwachungsorganisation GTÜ und des Automobilclubs ACE und ARBÖ sich diese Dimension vorgenommen haben. Neun aktuelle Profile mussten zwölf Disziplinen durchlaufen auf einem Skoda Oktavia.

Die Testkandidaten

Unvermeidlich im Vergleich dabei sind die Premiummarken Bridgestone, Continental, Dunlop, Goodyear, Michelin, Pirelli sowie Premiumaufsteiger Hankook aus Korea, aber auch weniger bekannte Qualitätsmarken wie Falken und Nokian. Hinter Falken steht der japanische Reifenriese Sumitomo Products, die finnische Marke Nokian ist vor allem durch seine Winterreifen bekannt. Alle Teilnehmer sind vertreten mit den aktuell zum Testzeitpunkt auf dem Gelände von Bridgestone südlich von Rom verfügbaren Profilen. Mit der Konzentration auf Qualitätsprodukte werden Marktsegmente wie etwa die Budget- und Billigmarken außen vor gelassen. Der Markt wird nicht durch Vertreter aller Segmente gespiegelt. Diese Auswahl lässt schon im Vorfeld ein deutlich positives Ergebnis erwarten. Nach oben haben die Tester eine Grenze gesetzt: Mehr als 100 Euro sollte ein Reifen nicht kosten. Maßstab war hier die Preisliste des Bundesverbandes der Reifenhändler BRV. Die Premiummarke Michelin blieb mit dem Primacy 4 knapp darunter. Für den Verbraucher ist aber in jedem Fall zu empfehlen vor dem Kauf eine eigene Preisrecherche zu betreiben.

RVO_Banner_Reifensuche_Sommerreifen-728x90px 

Ob Testsieger oder nicht... 

Zu den günstigsten Sommerreifen in Ihrer Nähe >>

 

Unter der Tabelle geht es zum Rest des Artikels...  

GTÜ Sommerreifentest 205/55 R16

Profil  Nass   Trocken   Umwelt  Kosten   Gesamt-
wertung 
Urteil  und Angebote 
Gewichtung 80 60 30 20   190

 

 

Nokian

Wetproof

 

66 45 25 17 153

sehr empfehlenswert

Zum Angebot >>

 

 

Dunlop

Sport BluResponse

 

63 49 25 15 152 sehr empfehlenswert

Zum Angebot >>

 

 

Continental

Premium Contact 6

 

62 51 24 14 151 sehr empfehlenswert

Zum Angebot >>

 

 

Bridgestone

Turanza T005

 

60 51 24 15 150 empfehlenswert

Zum Angebot >>

 

 

Falken

ZIEX ZE310 Ecorun

 

 59 48 22 17 146 empfehlenswert

Zum Angebot >>

 

 

Goodyear

EfficientGrip

Performance

 

56 45 27 15 143 empfehlenswert

Zum Angebot >>

 

 

Hankook

Ventus Prime3

 

51 49 26 17 143 empfehlenswert

Zum Angebot >>

 

 

Michelin

Primacy 4

 

57 43 25 12 137 empfehlenswert

Zum Angebot >>

 

 

Pirelli

Cinturato P7

 

52 40 23 15 130 bedingt empfehlenswert

Zum Angebot >>

 

RVO_Banner_Reifensuche_Sommerreifen-728x90px

Nässeperformance ist Trumpf

Auf dem Testprogramm standen die üblichen Sicherheitsdisziplinen im Nassen und Trockenen. Ohne Bremsen, Handling, Kreisbahn und Aquaplaning kommt kein ernsthafter Reifentest aus. Trotzdem schöpften die Tester nicht alle Möglichkeiten aus. Das Kriterium “Komfort” wurde nicht thematisiert und auch das Kapitel “Wirtschaftlichkeit” beschränkte sich auf die Messung des Rollwiderstandes, während die Laufleistung außen vor blieb. Besonderen Wert legten die Tester erklärtermaßen auf die Nassperformance.

 

gtue-sommerreifentest_2019-1

Beim Sommerreifentest 2019 von GTÜ und ACE schlagen sich auch günstige Reifen sehr gut.

Quelle: Tschovikov/GTÜ

 

Testsieger Nokian

Dass der Nokian Wetproof den Testsieg davon trug, überrascht auch die Tester, bestätigt aber auch die alte Weisheit, dass die neuesten Reifen meist vorne liegen, etwa nach dem Motto “Neue Besen kehren gut”. Allerdings sind die folgenden Kandidaten Dunlop Sport BlueResponse und auch der neue Continental Premium Contact 6 dem Sieger mit nur jeweils einem Punkt Abstand dicht auf den Fersen. Alle drei erhalten das Prädikat “sehr empfehlenswert”. Dahinter folgen fast alle Testkandidaten mit der Bewertung “empfehlenswert” - Nur der Pirelli Cinturato P7 muss sich mit dem letzten Platz und einem “bedingt empfehlenswert” zufrieden geben.

 

Preissieger Hankook und Falken

Die meisten Punkte konnten die Kandidaten im Nassen erzielen. Beim so wichtigen Nassbremsen hatte eben das spätere Führungsquartett aus Bridgestone, Continental, Dunlop und Nokian die Nase vorn. Und wenn der Nokian schon “Wetproof” heißt, so hatte der Finne auch beim Handling die Nase vorn und wurde beim Test “der mit Abstand beste Regenreifen”. Ähnlich gut kommt auch der Conti weg, mit Abstrichen beim Kurven-Aquaplaning. Auf trockenem Geläuf zeigten Bridgestone und Conti ihre guten Seiten. Der Conti sei auch “für weniger geübte Fahrer leicht zu kontrollieren”, so die Tester. Dagegen zeigten sich Hankook und Falken bei den Preisen unschlagbar. Unter 300 Euro kostet der Satz, ein Schnäppchen für Sparfüchse.

 

 Ein guter Sommerreifen muss natürlich auch bei Nässe bestehen.

Quelle: Tschovikov/GTÜ

Fazit

Ausgesprochen gute Kandidaten haben die Reifentester hier versammelt. Wenn auch der Außenseiter Nokian den Sieg von sich trug, so bestätigten die Premiummarken Dunlop, Continental und Bridgestone einmal mehr ihren Führungsanspruch in Sachen Qualität. Kein Reifen war wirklich schlecht. Von daher war die Auswahl doch etwas eng, angesichts der Vielzahl an Marken, die sich um die Gunst der Kunden schlagen.

 

RVO_Banner_Reifensuche_Sommerreifen-728x90px 

Unser Spartipp: Vergleichen Sie vor Ihrem Kauf mit unserer Preissuchmaschine die Reifenpreise und bestellen Sie das günstigste Angebot direkt zu Ihrem Händler vor Ort. So können Sie bis zu 40% sparen!

 

Zu den günstigsten Sommerreifen in Ihrer Nähe >>

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Sommerreifentests:

 Ganzjahreseifentests:

 



Für Sie persönlich empfohlen:




Themen: Alle Sommerreifentest


Zurück zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:


Hot News!
🔥
Neuer ADAC Test ist online – jetzt lesen!


index

Immer auf dem Neuesten bleiben!

Ganz einfach mit unserem Newsletter für den Sie sich hier eintragen können:

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um Räder und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. Räder sind Mode fürs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschätzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie über die neuesten Trends der Reifen und Räder und wünschen uns natürlich auch Beiträge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr über diesen Blog