Alles was Sie über Reifen und Felgen wissen müssen!

Tourenreifen im Test bei Motorrad

Gepostet von Peter Schmidt am 03.06.2017 14:12:00

Die Motorradsaison ist in vollem Gange und bei den Bikern stehen ausgedehnte Motorradtouren ganz hoch im Kurs. Und bei der Frage, mit welchen Reifen es auf große Tour geht, kommt der große Test der Biker-Bibel Motorrad gerade recht. Sechs aktuelle Reifenpaare haben sich die Tester vorgenommen und auf einem Naked Bike der Mittelklasse unter die Räder genommen. Testort war das Prüfgelände von Bridgestone bei Rom, das, um ein Teil vom Ergebnis vorweg zu nehmen, dem Konzernprodukt Bridgestone T 30 Evo nicht zum Vorteil gereichte.

Motorrarreifentest Tourenreifen

Biker auf Tour: Da kommt es auf die richtigen Reifen an. 

Verschleisswertung fällt aus

So ganz ausführlich war der Reifentest für Motorräder aber denn doch nicht. Denn nicht zur Wertung kam der Verschleißtest, eine Disziplin, die gerade bei Tourenreifen eine große Rolle spielt. "Wie lange halten die denn?", ist eine oft gestellte Frage in diesem Segment. Diese extrem aufwändige Wertung leistet sich die Redaktion offensichtlich nur einmal im jährlichen Testzyklus und da hatte das Magazin sein Pulver beim Sportreifentest verschossen, als sechs Tester auf gleichen Sportmotorrädern einige Tausend Kilometer in den Alpen abspulten. Das wollte die Crew nun nicht mit sechs Suzuki GSX-S 750 wiederholen. So blieb es bei der Handling-Wertung auf der Landstraße, Rennstrecke und auf dem Nässeparcour.

Metzeler King auf Nässe

Ob im Kurvendschungel, auf Nässe oder auf trockener Piste – der brandneue Continental Road Attack 3 überzeugte die Prüfer und legte einen souveränen Testsieg hin. Dicht auf den Fersen war der Metzeler Roadtec 01 als King auf nassem Geläuf, der allerdings wie die anderen Wettbewerber auch im Kriterium Verschleiß deutlich mehr zu bieten hat und laut Testbericht auch nach 4.000 km vorn noch 30 bis 35 Prozent und hinten 40 bis 50 Prozent Restprofil vorweisen konnte – das kam aber nicht in die Wertung.

Dichtes Testfeld

Wie bei den Sportreifen liegen aber die Qualitäten eng beieinander und zwar auf hohem Niveau. Die Tester bescheinigen allen sechs aktuellen Profilen ein "extrem hohes Niveau". Der mit geringem Abstand drittplatzierte Pirelli Angel GT zeigt sich als eine Art Hans Dampf in allen Gassen, ein "wunderbar breitbandig abgestimmter" Reifen. Der viertplatzierte Michelin Pilot Road 4 bleibt ein "guter Allrounder für alle Tage". Pech also für den Dunlop Roadsmart III, der wegen nur leichter Probleme auf dem vorletzten Platz landet und Pech auch für den Bridgestone T 30 Evo, den "kleine Gripdefizite" im Nassen ans Tabellenende verschlagen. Insgesamt zeigt der Test ein sehr gutes Bild der Produkte im Markt. Die Tour kann also kommen.

 

Motorrad Test Tourenreifen 120/70 und 180/55 ZR 17

Ergebnisse des Motorradreifentests. Quelle Motorrad 12/2017 vom 26. 5. 2017.

 

Wer nun noch schnell neue Motorradreifen kaufen will, beginnt am besten mit einem Preisvergleich auf www.reifen-vor-ort.de und hat so einen ersten Überblick über die Preise bei den Händlern in direkter Nähe.

 

 Motorradreifen-Preisvergleich >>

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Reifentests:

 



Für Sie persönlich empfohlen:




Themen: Alle Sommerreifentest


Zurück zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:


Hot News!
🔥
Neuer ADAC Test ist online – jetzt lesen!


index

Immer auf dem Neuesten bleiben!

Ganz einfach mit unserem Newsletter für den Sie sich hier eintragen können:

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um Räder und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. Räder sind Mode fürs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschätzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie über die neuesten Trends der Reifen und Räder und wünschen uns natürlich auch Beiträge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr über diesen Blog