Alles was Sie über Reifen und Felgen wissen müssen!

Auf Rekordjagd: Dodge Viper auf Nürburgring

Gepostet von Michael Nagel am 24.07.2017 10:27:56

Heute ist es soweit! Eine amerikanische Dodge Viper schlägt ihre Zähne in die Nordschleife des Nürburgrings, um sich den Rekord für straßenzugelassene Fahrzeuge zu schnappen. Über 170.000 US-Dollar, gesammelt über eine Crowdfunding-Kampagne, machen den Rekordversuch möglich. Unterwegs ist die Viper übrigens auf Straßenreifen der ECSTA-Serie vom koreanischen Hersteller Kumho.

dodge viper auf dem nürburgring

Das ist echte Autoliebe. 417 Viper-Fans haben über eine Crowdfunding-Kampagne 176.792 US-Dollar gesammelt, um zwei Viper ACR eines texanischen Händlers nach Deutschland auf den legendären Nürburgring zu bringen. Die Fahrer Dominik Farnbacher und Luca Stolz wollen den (extrem) sportlichen Straßenwagen zur Rekordzeit führen.

654 PS mit Riesen-Spoiler und Kumho-Reifen

Der 8,4-Liter-V10-Motor hat mit seinen 481 kW und 654 PS keine schlechten Chancen. Besonders auffällig an der Bauart des Straßen-Boliden ist sein gewaltiger Spoiler, der bei Höchstgeschwindigkeiten für einen Anpressdruck von einer Tonne sorgen soll. Hier spielen natürlich auch exzellente High-Performance-Reifen eine Schlüsselrolle. Die ECSTA-Serie des koreanischen Reifenherstellers Kumho (vorne: 295/25 R19; hinten: 355/30 R19) bringt diese Power auf die Nordschleife des Rings.

Rekord liegt bei Lamborghini

Der zu schlagende Rekord auf der 20,832 Kilometer langen Strecke liegt übrigens bei 6:52 Minuten, aufgestellt von einem Lamborghini Huracán Performante.

 

Zu den günstigsten Reifen in Ihrer Nähe...

 



Für Sie persönlich empfohlen:




Themen: Reifenmarkt


Zurück zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:
index

Immer auf dem Neuesten bleiben!

Ganz einfach mit unserem Newsletter für den Sie sich hier eintragen können:

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um Räder und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. Räder sind Mode fürs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschätzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie über die neuesten Trends der Reifen und Räder und wünschen uns natürlich auch Beiträge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr über diesen Blog