Alles, was Sie über Reifen und Felgen wissen müssen!

AutoBild - Ganzjahresreifen für Wohnmobile: Top Reifen in 225/75 R16

Gepostet von Peter Schmidt am 14.04.2022 09:47:31

Mit dem Frühling kommt auch die Urlaubssaison in Sichtweite. Und seit der Corona-Epidemie ist das Interesse an Wohnmobilen geradezu explosionsartig angestiegen. So ist der Bestand dieser Fahrzeuge hierzulande bis Anfang des Jahres nach Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg schon auf über 750.000 Einheiten angewachsen – ein Trend, der noch anhält und an den Preisen deutlich abzulesen ist. Und noch ein weiterer Trend trifft auf diese Fahrzeugklasse, der die Bereifung angeht: Ganzjahresreifen erobern den Markt auch in diesem Segment. Deshalb stellt sich die Redaktion der aktuellen AutoBild Reisemobil (Heft 5/2022) die Frage: “Funktionieren die immer beliebter werdenden Ganzjahresreifen auch auf dem Wohnmobil?” Ein Test von sechs Profilen in der Dimension 225/75 R16 C “quer durch alle Klimazonen” soll Antwort auf die Frage geben. Und die birgt, erprobt auf einem Ducato Kastenwagen und einem Etrusco CV 600 DB, durchaus eine Überraschung: Ein Reifen chinesischer Herkunft lässt die meisten Konkurrenten hinter sich und rollt im Vergleich auf den zweiten Platz.

autobild-ganzjahresreifen-test-wohnmobil-22575r16-rundreise

(AutoBild stellt Ganzjahresreifen für Reisemobile auf den Prüfstand.
Bilder: auto-medienportal.net/Michael Kirchberger)

Test mit vier Referenzen

Eine Auswahl von sechs Profilen für einen Vergleich mutet für die Verhältnisse bei AutoBild recht bescheiden an, denn die Tester haben bei anderen Gelegenheiten meist weit größere Kontingente zu bewältigen. Aber gerade bei den Ganzjahresreifen ist das Angebot im Markt für Wohnmobile noch nicht allzu groß – was sich aber in Zukunft sicherlich ändern wird bei den Zulassungszahlen. Das Angebot an Sommerreifen hingegen ist reichlich. Und weil sechs Profile im Test den Prüfern der AutoBild noch nicht genug sind, ziehen diese gleich 4 Reifenprofile zum Vergleich hinzu: Den Sommerreifen Continental Vanco Camper sowie einen weiteren Sommerreifen (Pirelli Carrier), dazu einen reinen Winterreifen (Pirelli Carrier Winter) und noch den “Eisreifen” Continental VanContact Viking. Damit sind alle im Markt vorhandenen Reifentypen abgedeckt und zeigen Grenzen auf. In die Wertung bis zum Schluss kommt allerdings nur der Vanco Camper von Continental – als Sommerreifen allerdings außer Konkurrenz.

 

autobild-ganzjahresreifen-test-wohnmobil-22575r16


Überwiegend Premium

Quer durch alle Klimazonen sollen sich die sechs Kandidaten im Vergleich mit vier Referenzteilnehmern bewähren. Das heißt mit anderen Worten bei Schnee, Trockenheit und Nässe kommen die Probanden auf die Piste und müssen in insgesamt 13 Disziplinen performen: Unter anderem also stehen Handling, Kreisbahn, Bremsen, Aquaplaning und nicht zuletzt Traktion sowie Slalom auf Schnee auf dem Programm. Auf dem Prüfstand stehen vorwiegend Premiumprodukte von Michelin, Continental, Goodyear und Bridgestone, deren Preise sich nach Recherchen der AutoBild im Bereich von rund 800 bis 1000 Euro pro Satz bewegen. Günstiger liegt da der mittelpreisige Yokohama BluEarth-Van All Season RY61 zu etwas über 600 Euro. Preisbrecher aber ist der Rotalla Setula Van 4 Season RA05, der mit noch nicht einmal 400 Euro mit kaum der Hälfte zu Buche schlägt im Vergleich zu den Premiummarken und damit das Budget-Segment vertritt.

Testsieger Michelin, Preis-Leistungs-Sieger wird Rotalla

So richtig überzeugt hat die Tester eigentlich nur ein Reifen, der als einziger das Prädikat “vorbildlich” einheimsen konnte: Der Michelin Agilis CrossClimate glänzte als “vorbildlicher Allrounder mit ausgewogen gutem Leistungsniveau bei allen Witterungsbedingungen”, mit sehr guten Aquaplaningreserven, harmonischem Lenkverhalten und kurzen Bremswegen. So klingt das höchste Lob der Tester. Bis auf eine Kleinigkeit eben, ein “sehr hohes Preisniveau”. Testsieger kosten eben etwas mehr, sind in diesem Fall aber auch zwei bis drei Noten besser als die Konkurrenz.

Doch es geht auch anders. Auf dem zweiten Platz landet mit der Note “gut” eine Marke, die aus China kommt und hier noch kaum einer kennt: Rotalla Setula Van 4 Season RA05 heißt das Profil, dessen kompletten Namen sich wohl kaum einer merken wird. In den Ergebnissen auf Schnee und Nässe technisch ganz nahe am Testsieger, schwächelt der Rotalla nur etwas beim Trockenbremsen, verweist aber in der Gesamtleistung die komplette Premium-Konkurrenz auf die Plätze – überraschend, das hätte im Vorhinein keiner gedacht: “ausreichend gute Winterqualitäten, gute Sicherheitsreserven … sicheres Nass- und Trockenhandling”, loben die Tester. Und das Beste: “erfreulich günstiger Preis”. Das zusammen bringt dem Rotalla den Titel “Preis-Leistungs-Sieger” und den zweiten Platz im Ranking ein. Als Dritter gesellt sich der Continental VanContact 4Season auf das Podium der Sieger mit bestem Rollwiderstand aller, schwächelt aber durch “verlängerte Bremswege auf nasser und trockener Fahrbahn”. Das drückt denn auch die Note auf “befriedigend”. Unter den gleichen Schwächen leidet auch der viertplatzierte Goodyear Vector 4Seasons Cargo: “verlängerte Nass- und Trockenbremswege”, heißt es im Testprotokoll. Aber auch: “überzeugende Fahreigenschaften auf Eis und Schnee, sicheres Nasshandling, angenehmer Abrollkomfort”. Das ergibt die Zeugnisnote: “befriedigend”. Die gleiche Note erhält auch noch der Yokohama BluEarth-Van All Season RY61, der auf Platz 5 landet. Der Kandidat zeichnet sich durch “sicheres Nasshandling” aus, dem aber “mäßige Seitenführung und untersteuerndes Fahrverhalten auf Schnee” sowie “verlängerte Nass- und Trockenbremswege” gegenüberstehen. Schlusslicht in diesem Vergleich wird der Bridgestone Duravis All Season, der zwar durch “gute Zugkraft und überzeugend sichere Fahreigenschaften auf Schnee und Eis” einige Pluspunkte sammeln kann. Schwächen treten aber in sicherheitsrelevanten Disziplinen auf: “eingeschränktes Gripniveau und verlängerte Bremswege auf nasser und trockener Piste”. Das überzeugt die Tester wenig: “bedingt empfehlenswert” lautet das Urteil.

Und was macht der Referenzreifen Continental VancoCamper? Der schlug sich als Sommerreifen ohne Alpine-Symbol außer Konkurrenz überraschend gut mit durchschnittlich besseren Noten als einige Produkte der Kategorie Ganzjahresreifen. “Sicheres Fahrverhalten auf nasser und trockener Piste, kurze Nass- und Trockenbremswege”, steht lobend im Protokoll. Nur bei der Traktion auf Schnee und in Sachen Aquaplaning offenbarte der Referenz-Conti Schwächen.

 

AutoBild Reisemobil 5/2022
Ganzjahresreifen in der Dimension: 225/75 R16 C

Platz  Modell  Schnee  Nass  Trocken  Gesamt* 
1. MICHELIN AGILIS CROSSCLIMATE 2 2+ 2+ Testsieger
2. ROTALLA SETULA VAN 4 SEASON RA05 2- 2 2 Preis-Leistungs-Sieger
3. CONTINENTAL VANCONTACT 4SEASON 2 2 2 befriedigend
4. GOODYEAR VECTOR 4SEASONS CARGO 2+ 2- 3+ befriedigend
5. YOKOHAMA BLUEARTH-VAN ALL SEASON RY61 2- 2- 2- befriedigend
6. BRIDGESTONE DURAVIS ALL SEASON 2 3 3+ bedingt empfehlenswert

Fazit: Ganzjahresreifen in der Entwicklungsphase

Der Vergleich der Ganzjahresreifen mit einem Sommerreifen ist durchaus aufschlussreich. Denn so groß war der Unterschied zu den Testkandidaten nicht. Da hätte der Sommerreifen von Conti noch einen guten Mittelplatz mit der Note “befriedigend” ergattern können. Der Michelin und überraschenderweise auch der Rotalla bilden zwar die Spitze, aber der Rest des Feldes scheint noch nicht so ausgereift zu sein. Die Tester Dierk Möller und Henning Klipp von der AutoBild resümieren in ihrem Fazit: “Ganzjahresreifen für Reisemobile stecken noch in der Entwicklungsphase.” Da ist also noch Luft nach oben.



Aktuelle Winterreifen- und Ganzjahresreifentests 2021/2022 im Überblick:

Testinstitut  Reifengröße
ADAC 195/65 R15
ADAC 185/65 R15 | 215/60 R16
Auto Motor Sport 195/55 R16
Auto Motor Sport 245/45 R19
AutoBild 205/55 R16
AutoBild 215/55 R17
AutoBild 195/55 R16 | Ganzjahresreifen
Autozeitung 205/55 R16 | Ganzjahresreifen
AutoBild Allrad 215/65 R17 | Ganzjahresreifen
AutoBild Allrad 235/55 R18 | SUV
AutoBild Allrad 225/45 R19 | SUV
ADAC 225/50 R17
AutoBild 225/50 R17 | Ganzjahresreifen
AutoBild Sportscars 225/45 R18 vorne | 245/40 R18 hinten | Mischbereifung
Auto Zeitung 235/55 R18
GTÜ 205/55 R17 | Ganzjahresreifen
SportAuto 255/275/35 R19 | 255/40 R18

Aktuelle Sommerreifentest 2021/2022 im Überblick:

Testinstitut  Reifengröße
Auto Motor Sport 195/55 R16H
Auto Motor Sport 245/45 R19
AutoBild 205/55 R16
AutoBild 215/55 R17
AutoBild 225/45 R18 | 255/40 R18
AutoBild 245/40 R19
ADAC 185/65 R15
ADAC 205/55 R16
ADAC 215/60 R16
Autobild Allrad 215/60 R17 | SUV
Autobild Allrad 235/55 R18 | SUV
GTÜ 225/45 R17
GTÜ | ARBÖ | ACE 195/55 R16
ADAC 225/50 R17
Auto Zeitung 225/40 R18
Auto Zeitung 215/55 R17
Gute Fahrt 245/40 R18
AutoBild sportcars 265/35 ZR20
Sportauto 255/275/35 R19 | 255/40 R18
Sportauto 235/35 ZR19 UHP | Supersport


Für Sie persönlich empfohlen:




Themen: Alle Ganzjahresreifentests, Ganzjahresreifen


Zurück zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:


Hot News!
🔥
Neuer ADAC-Winterreifentest 2022 ist online – jetzt lesen!


RVO-Blog_Winter_300x250

 

Immer informiert bleiben!

Ganz einfach mit unserem Newsletter für den Sie sich hier eintragen können:

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um Räder und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. Räder sind Mode fürs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschätzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie über die neuesten Trends der Reifen und Räder und wünschen uns natürlich auch Beiträge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr über diesen Blog