Alles, was Sie über Reifen und Felgen wissen müssen!

ADAC oder Automobilclub von Deutschland: Wer bietet das bessere Preis-Leistungsverhältnis?

Gepostet von Reifen vor Ort Redaktion am 10.07.2024 09:09:19

Fast 70 Millionen zugelassene Fahrzeuge und mehr als 20 Millionen Mitgliedschaften in Automobilclubs in Deutschland zeigen, dass dieses Thema für sehr viele Autofahrer relevant ist. Gerade bei einer Panne erweist sich eine Mitgliedschaft im ADAC oder Automobilclub von Deutschland (AvD) als sehr wertvoll, um schnell wieder mobil zu sein und seine Ziele zu erreichen. Der ADAC ist der mit Abstand bekannteste und mitgliederstärkste Automobilclub in Deutschland, doch wie schlägt er sich im Vergleich?

ADAC oder Automobilclub von Deutschland, wer hat das bessere Preis-Leistungsverhältnis? Dieser Ratgeber beleuchtet die wichtigsten Themen und er zeigt, dass du auch kleinere, weniger bekannte Automobilclubs auf dem Bildschirm haben solltest.

adac-oder-avd

Warum Vergleich durchführen?

ADAC, Automobilclub von Deutschland und ACE zählen zu den größten ihrer Art in Deutschland. Von den Mitgliederzahlen (mehr als 20 Millionen!) her lässt der ADAC alle Konkurrenten mit deutlichem Abstand hinter sich. Aber fährt die große Mehrheit mit dieser Entscheidung auch gut, stimmen Preis und Leistung?

Genau das zeigt ein Vergleich, wobei Preis und Leistung immer ganzheitlich und individuell betrachtet werden sollten. So kann ein höherer Monatsbeitrag seinen Preis wert sein, wenn darin ein besonderer Service enthalten ist. Auch die Frage, ob der Tarif europaweit gilt und ggf. ein Mietwagen im Pannenfall enthalten ist, kann für Vielfahrer den entscheidenden Unterschied ausmachen.

Das Wichtigste auf einen Blick: Mitgliedschaft im Automobilclub

  • ADAC, Automobilclub von Deutschland und weitere leisten mit Abschleppdienst und Pannenservice Unterstützung, wenn nichts mehr geht.
  • Auch wenn sie nicht verpflichtend ist, erscheint eine Mitgliedschaft als sinnvolle Ergänzung zur Kfz-Versicherung.
  • Der Schutz ist personenbezogen, ein 24 h Notrufdienst sorgt für Verlässlichkeit.
  • Schutz für die ganze Familie: Im Leistungsumfang kann auch der Krankenrücktransport aus dem Ausland enthalten sein.
  • Mit Zusatzleistungen wie Rabatten oder Material für die Urlaubsplanung unterscheiden sich die Automobilclubs zum Teil.
  • Bei einem Vergleich sollten einzelne Kriterien gewichtet werden, um das Preis-Leistungsverhältnis konkret bemessen zu können.

Wer wird denn bei der Felgenfarbe gleich schwarz sehen

In einer von n-tv und DISQ in Auftrag gegebenen Studie standen die Prüfkategorien Preise, Leistungen, Internetauftritt, Konditionen und Service im Fokus. In dieser Untersuchung haben weder ADAC noch Automobilclub von Deutschland am besten abgeschnitten, sondern mit 84,1 von 100 Punkten der kleine Automobilclub Mobil in Deutschland. Der Automobilclub von Deutschland landet mit 81,6 Punkten auf Platz 2, der ADAC landet mit 67,8 Punkten nur auf Platz 6 im hinteren Mittelfeld. Auf dem Papier bedeutet das einen klaren Sieg für den Automobilclub von Deutschland. Allerdings sind die genannten Testkriterien persönlich zu bewerten: So wird jeder Kunde etwas anderes unter Servicequalität verstehen.

Ein Blick auf die Leistungen im Detail

Von den Leistungen her betrachtet, hat der Automobilclub von Deutschland eine führende Stellung. In allen Tarifen werden mehr Leistungen geboten als in der ADAC Basis-Mitgliedschaft. Konkret sind die Beiträge beim AvD günstiger, Partner sowie minderjährige Kinder sind mitversichert. Im Direktvergleich mit dem ADAC sind Übernachtung und Mietwagen im Pannenfall bereits ab dem Basis-Tarif verfügbar. Im Servicebereich allerdings schneidet der ADAC besser als der Automobilclub von Deutschland ab, was an der großen Fahrzeugflotte und der exzellenten Abdeckung deutschlandweit gilt. Im Schadensfall dauert es oft keine Stunde, bis ein helfender Gelber Engel vor Ort ist. Nicht selten sind Reparaturen vor Ort möglich, sodass der Nachteil eines "fehlenden" Mietwagens nicht ins Gewicht fällt. An diesen Kriterien erkennst du bereits, dass eine persönliche Gewichtung erforderlich ist: Den meisten Autofahrern ist der Service als zentrale Leistung im Pannenfall wichtiger. Das erklärt, warum der ADAC so beliebt ist und kleinere Automobilclubs es trotz besserer Leistungen schwer haben.

Das könnte dich auch interessieren:

Checkliste für deinen Vergleich: Welche Leistungen sollen enthalten sein?

  • 24 Stunden Pannenservice deutschlandweit, einige Automobilclubs wie der ACE bieten europaweiten Schutz.
  • Kostenloses Abschleppen bis zur nächsten Werkstatt, um es wieder fahrtauglich zu machen. Auch der Fahrzeugrücktransport zum Wohnort kann enthalten sein.
  • Mietwagen bei Fahrzeugausfall: Je nach Tarif bis zu 7 Tage nutzbar.
  • Krankenrücktransport bei einer Auslandsreise: Wie wichtig ist dir eine solche Krankenzusatzversicherung? Auch eine Reiseabbruchversicherung kann zum Leistungsumfang zählen.
  • Übernahme von Kosten für Übernachtung nach einer Fahrzeugpanne.
  • Übernahme von Kosten für die Weiterfahrt mit anderen Verkehrsmitteln (Zug, Flugzeug, Taxi etc.).

Fazit: Welcher Automobilclub hat die besten Leistungen?

Du weißt jetzt, was ein Automobilclub im Schadensfall leisten kann und welche Kriterien in Tests eine Rolle spielen. Diese Kriterien kannst du auch beim Vergleich anlegen. Die Checkliste oben zeigt dir, welche Leistungen enthalten sein können. Nicht alle davon sind beispielsweise im Basistarif des ADAC enthalten.

Der ADAC punktet insbesondere mit seinem Service vor Ort, der Automobilclub von Deutschland hat die Nase bei günstigen Beiträgen und Leistungen vorne. Gut abgesichert bist du in allen Automobilclubs, es kommt auf deine persönlichen Wünsche an. Dieser Vergleich kann sich dahingehend gelohnt haben, dass du mit Mobil in Deutschland nun eine weitere leistungsstarke Alternative für einen Automobilclub auf dem Bildschirm hast.



Aktuelle Sommerreifentests im Überblick:

Testinstitut  Reifengröße
Auto Motor Sport 235/55 R18
Auto Motor Sport 245/45 R19
Auto Motor Sport 255/45 R20
AutoBild 235/55 R17
AutoBild 215/55 R17
AutoBild 225/65 R17
AutoBild 225/45 R18 | 255/40 R18
AutoBild 225/45 R18
AutoBild 245/40 R19
ADAC 185/65 R15
ADAC 215/55 R17
ADAC 215/60 R16
ADAC 205/55 R16
Autobild Allrad 215/60 R17 | SUV
Autobild Allrad 235/55 R18 | SUV
Autobild Allrad 235/55 R19 | SUV
GTÜ | ARBÖ | ACE 225/45 R18
GTÜ | ARBÖ | ACE 195/55 R16
ADAC 225/50 R17
Auto Zeitung 225/45 R17
Auto Zeitung 215/55 R17
Gute Fahrt 235/35 R19
AutoBild sportcars 225/40 R18
AutoBild sportcars 265/35 R19 | 265/30 R20
AutoBild sportcars 265/35 ZR20
Sportauto 255/275/35 R19 | 255/40 R18
Sportauto 225/40/R18
Sportauto 235/35 ZR19 UHP | Supersport
Promobil 235/65 R16 C

Aktuelle Winterreifen- und Ganzjahresreifentests 2022/2023 im Überblick:

Testinstitut  Reifengröße
ADAC 195/65 R15 | Winterreifen
ADAC 185/65 R15 | 215/60 R16 | Winterreifen
ADAC 205/60 R16 | Winterreifen
ADAC 225/45 R17 | Winterreifen
ADAC 205/60 R16 | Winterreifen
Auto Motor Sport 195/55 R16 | Winterreifen
Auto Motor Sport 245/45 R19 | Winterreifen
Auto Motor Sport 255/45 R20 | Winterreifen
AutoBild 205/55 R16 | Winterreifen
AutoBild 215/55 R17 | Winterreifen
AutoBild 225/45 R18 | Winterreifen
AutoBild 195/55 R16 | Ganzjahresreifen
AutoBild 225/45 R17 | Ganzjahresreifen
Autozeitung 205/55 R16 | Ganzjahresreifen
Autozeitung 215/55 R17 | Ganzjahresreifen
AutoBild Allrad 225/60 R18 | SUV | Winterreifen
AutoBild Allrad 235/65 R17 | SUV | Ganzjahresreifen
AutoBild Allrad 225/45 R19 | SUV | Winterreifen
ADAC 225/50 R17 | Winterreifen
AutoBild 225/50 R17 | Ganzjahresreifen
AutoBild Sportscars 225/45 R18 vorne | 245/40 R18 hinten | Mischbereifung | Winterreifen
AutoBild Sportscars 225/40 R18 | Winterreifen
Auto Zeitung 235/55 R18 | Winterreifen
GTÜ 205/55 R17 | Ganzjahresreifen
GTÜ | ACE | ARBÖ 235/55 R18 | Winterreifen
SportAuto 255/275/35 R19 | 255/40 R18 | Winterreifen


Für Sie persönlich empfohlen:




Themen: Gut zu wissen - Häufig gefragt


Zurück zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:


Hot News!
🔥
ADAC Sommerreifen-Test 2024
215/55 R17 - jetzt lesen!


RVO_Banner_Somerreifen_300x250

auto.news

 

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um Räder und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. Räder sind Mode fürs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschätzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie über die neuesten Trends der Reifen und Räder und wünschen uns natürlich auch Beiträge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr über diesen Blog