Alles was Sie über Reifen und Felgen wissen müssen!

Öko-Häuser aus alten Autoreifen?

Gepostet von Lisa Johann am 10.06.2017 09:00:00

Klar, neue und moderne Reifen sorgen für eine sichere Fahrt. Doch wer hätte gedacht, wofür ausrangierte Reifen noch so alles gut sind. So sind Altreifen das begehrteste Baumaterial von Experten für konsequent-nachhaltiges Bauen. Diese werden eingesetzt, um Wände und Fundamente von sogenannten Earthships zu bauen. Earthships sind Gebäude, die zum größten Teil aus wiederverwertbaren Materialien hergestellt werden. Außerdem gehört zum Konzept dieser Öko-Häuser das Ziel vollständiger Unabhängigkeit hinsichtlich Energie, Wasser, Wärme und Abwasser. In den Häusern wird besonderen Wert auf effiziente Isolierung gelegt, die selbstständige Produktion von Energie (bspw. über Solarzellen) und der Integration von Nutzpflanzen zur Selbstversorgung.

Nachhaltige Earthship-Häuser aus alten Autoreifen.jpg

Nachhaltige Earthship-Häuser werden aus alten Autoreifen gebaut.

 

Alte Reifen als ideales Baumaterial

Das Konzept der Earthships geht bis in die 1970er zurück. Der amerikanische Architekt Michael Reynolds suchte nach Möglichkeiten, einer bewussten und nachhaltigen Art zu bauen und zu leben. Doch erst jetzt, rund 30 Jahre später, und dank einem steigenden Bewusstsein für den Klimaschutz in der Gesellschaft, setzen sich die Öko-Häuser mehr und mehr durch. Der nachhaltige Gedanke erfordert besonders den Einsatz von wiederverwendbaren Baumaterialien wie altem Holz und Ziegelsteinen, oder recyclebaren industrieprodukten wie Flaschen oder eben Reifen.

Doch warum sind ausrangierte Autoreifen so ein begehrtes Baumaterial für diese besonderen Häuser?

 

Reifen besitzen hohe Belastbarkeit

Auf der Suche nach einem Material für den Bau von stabilen und gut isolierten Wänden stieß Erfinder Reynolds sehr schnell auf alte Autoreifen. Schließlich werden Reifen weltweit in großer Anzahl produziert und haben an Autos eine begrenzte Nutzungsdauer. Allein in Deutschland sammeln sich pro Jahr mehr als eine halbe Millionen Tonnen Altreifen an.

Der innovative Architekt fand heraus, dass mit Erde gefüllte Autoreifen nicht nur sehr stabil sind, sondern sich eben auch gut zu Mauern stapeln oder zu Fundamenten legen lassen. Zudem besitzen mit Sand gefüllte Reifen hervorragende Dämmeigenschaften, dem wichtigsten Faktor für nachhaltiges Bauen. Autoreifen sind enorm witterungsbeständig und dank ihrer Flexibilität fangen sie als Fundament sogar Erdbeben ab.

Reifen als Baumaterial.jpg

Stabil, witterungsbeständig und mit exzellenten Dämmeigenschaften: Reifen als Baumaterial.

 

Egal, ob groß, klein, breit oder schmal --> Eine große Auswahl an Reifen für Deinen Hausbau findest du auf www.reifen-vor-ort.de

Natürlich kannst du die Reifen, auch einfach zum ganz normalen Autofahren nutzen. ;)

 

Reifen-Preisvergleich starten >>

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 



Für Sie persönlich empfohlen:




Themen: Reifenentsorgung


Zurück zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:


Hot News!
🔥
Neuer ADAC Test ist online – jetzt lesen!


index

Immer auf dem Neuesten bleiben!

Ganz einfach mit unserem Newsletter für den Sie sich hier eintragen können:

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um Räder und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. Räder sind Mode fürs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschätzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie über die neuesten Trends der Reifen und Räder und wünschen uns natürlich auch Beiträge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr über diesen Blog