Alles, was Sie über Reifen und Felgen wissen müssen!

Gebrauchte Autoteile kaufen: Schnäppchen oder Risiko?

Gepostet von Torsten Kühne am 23.05.2018 07:56:25

Ein Auto besteht aus diversen Bau- und Ersatzteilen. Und gleichgültig wie gut Sie als Besitzer Ihr Fahrzeug hegen und pflegen, einzelne Autoteile unterstehen ständigem Verschleiß und müssen irgendwann ausgetauscht werden. Doch nicht jedes Verschleißteil muss brandneu und damit teuer sein. Gerade bei älteren Autos lohnt sich der Einsatz von gebrauchten Autoteilen. Für wen sich gebrauchte Kfz-Ersatzteile lohnen und was Sie beim Kauf zu beachten haben, erklären wir Ihnen im folgenden Artikel.

Kfz-Werkstätten greifen automatisch zum neuen Ersatzteil

Ob Auffälligkeiten bei der Inspektion oder ein spontan auftauchender Fehler; durch seine vielen Bauteile benötigt ein Auto regelmäßige Wartung. Damit der Wagen rund läuft, müssen zwangsläufig hin und wieder Einzelteile ausgetauscht werden. Kfz-Werkstätten und Autobesitzer greifen jetzt häufig zu einem neuen Ersatzteil, um den Wagen wieder instandzusetzen. Ein gebrauchtes Kfz-Ersatzteil wird von der Werkstatt oft gar nicht in Erwägung gezogen – warum auch, von einer möglichen Ersparnis für den Kunden hat sie schließlich nichts.

Oft reichen gebrauchte Kfz-Teile aus

Wenn ein Auto zur Reparatur muss und Teile ausgetauscht werden müssen, bedeutet dies meist, dass der Wagen auch nicht mehr ganz neu ist. Oft lohnen sich brandneue Teile nur, wenn es sich um einen Neuwagen oder neuwertigen Wagen handelt und mit dem entsprechenden Teil dieser neuwertige Zustand wiederhergestellt werden kann. Sollte Ihr Wagen aber schon eine Weile laufen, lohnt sich der Einsatz gebrauchter aber voll funktionstüchtiger Ersatzteile in jedem Fall.

Woher kommen gebrauchte Ersatzteile?

Wenn alte oder nur unrentable Autos beim Autoverwerter landen, sind oft ein Großteil der verbauten Teile noch lange nicht verschlissen und vollkommen einsatzfähig. Insbesondere in den Zeiten der Abwrackprämie wurden die Autoverwerter praktisch überschwemmt mit Gebrauchtwagen – und also folglich auch mit gebrauchten Ersatzteilen, die sie auf Funktion überprüften und zum Verkauf anbieten.

 

Gebrauchte Autoteile online kaufen: Schnäppchen oder Risiko?Gebrauchte Autoteile online kaufen? Lohnt sich das? (Quelle Bild: marek_usz/stock.adobe.com)

 

Zuverlässige Anbieter gebrauchter Autoteile

Anbieter gebrauchter Ersatzteile müssen auch auf diese zwölf Monate Gewährleistung geben. Das ist zwar weniger als bei Neuware (24 Monate), jedoch können Sie als Kunde davon ausgehen, dass der Verkäufer das Teil auf seine Funktionsfähigkeit geprüft hat. Sicher finden Sie auch in Ihrer Nähe Schrottplätze und Autoverwerter, und falls Sie sich mit Kfz-Teilen auskennen, können Sie bei einer lokalen Autoverwertung durchaus fündig werden. Schrottplätze und Kfz-Verwerter nach dem richtigen Teil (zum richtigen Preis) abzugrasen, kann jedoch viel Zeit und Nerven kosten.

Gebrauchte Kfz-Ersatzteile online kaufen

Auch professionelle Autoverwerter nutzen längst die Verkaufsmöglichkeiten im Internet. Auf Online-Portalen wie www.autoteile-markt.de profitieren Autobesitzer von der großen Auswahl sowie der Konkurrenz der Anbieter untereinander. Die richtigen Autoteile finden Sie hier ganz einfach über Angaben zu den gesuchten Teilen und Ihren Fahrzeugdaten. So ergattern Sie die günstigsten Autoteile bei Anbietern aus ganz Europa – anschließend finden diese den Weg per Post zu Ihnen nach Hause.

Mit dem gebrauchten Ersatzteil in die Werkstatt

Sollten Sie selbst kein Auto-Profi sein, empfiehlt sich trotz günstig erstandenen Ersatzteil der Gang in die Werkstatt, um es einsetzen zu lassen. Bei den meisten Werkstätten – vorrangig freien Autowerkstätten – ist auch der Verbau selbst erworbener gebrauchter Kfz-Teile kein Problem. Sprechen Sie dies aber unbedingt im Vorhinein mit der Werkstatt Ihres Vertrauens ab.

Fazit: Gebrauchte Autoteile sind oft die bessere Wahl

Bei neuwertigen Wagen sollten Sie grundsätzlich auch auf brandneue Ersatzteile setzen, um den Wert des Autos nicht zu gefährden. Je älter Ihr Fahrzeug ist, desto empfehlenswerter und günstiger wird für Sie der Kauf gebrauchter Ersatzteile. Im Zweifelsfall kommt es hier natürlich auf die individuelle Situation Ihres Fahrzeugs an. Wenden Sie sich vor dem Kauf bspw. an den Kfz-Mechaniker Ihres Vertrauens und besprechen die Möglichkeiten und Risiken.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Sommerreifentests:

Ganzjahreseifentests:

Winterreifentests:

 



Aktuelle Sommerreifentest 2021/2022 im Überblick:

Testinstitut  Reifengröße
Auto Motor Sport 195/55 R16H
Auto Motor Sport 245/45 R19
AutoBild 205/55 R16
AutoBild 215/55 R17
AutoBild 225/45 R18 | 255/40 R18
AutoBild 245/40 R19
ADAC 185/65 R15
ADAC 205/55 R16
ADAC 215/60 R16
Autobild Allrad 215/60 R17 | SUV
Autobild Allrad 235/55 R18 | SUV
GTÜ 225/45 R17
GTÜ | ARBÖ | ACE 195/55 R16
ADAC 225/50 R17
Auto Zeitung 225/40 R18
Auto Zeitung 215/55 R17
Gute Fahrt 245/40 R18
AutoBild sportcars 265/35 ZR20
Sportauto 255/275/35 R19 | 255/40 R18
Sportauto 235/35 ZR19 UHP | Supersport

Aktuelle Winterreifen- und Ganzjahresreifentests 2021 im Überblick:

Testinstitut  Reifengröße
ADAC 195/65 R15
AutoMotorSport 195/55 R16
AutoBild 205/55 R16
Autozeitung 205/55 R16 | Ganzjahresreifen
AutoBild Allrad 215/65 R17 | Ganzjahresreifen
ADAC 225/50 R17
AutoBild 225/50 R17 | Ganzjahresreifen
AutoBild Sportscars 225/45 R18 vorne | 245/40 R18 hinten | Mischbereifung
Autobild Allrad 235/55 R18 | SUV
Auto Zeitung 235/55 R18
SportAuto 255/275/35 R19 | 255/40 R18


Für Sie persönlich empfohlen:




Themen: Reifenwartung und Reparatur


Zurück zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:


Hot News!
🔥
Neuer ADAC-Sommerreifentest 2022 ist online – jetzt lesen!


RVO_Banner_Somerreifen_300x250

 

Immer informiert bleiben!

Ganz einfach mit unserem Newsletter für den Sie sich hier eintragen können:

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um Räder und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. Räder sind Mode fürs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschätzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie über die neuesten Trends der Reifen und Räder und wünschen uns natürlich auch Beiträge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr über diesen Blog