Alles was Sie über Reifen und Felgen wissen müssen!

Alufelgen reparieren: Selbst machen oder in die Werkstatt?

Gepostet von Lisa Johann am 06.08.2018 17:21:21

Flugrost und Kratzer - auf Leichtmetallfelgen auch bei umsichtiger Fahrweise auf Dauer ein unvermeidbares Übel. Wenige wissen, dass sich mit dem Reparieren der Felgen schnell wieder ein neuwertiger und repräsentativer Zustand herstellen lässt. Die Fahrt in die Werkstatt kann dabei mitunter umgangen werden. Wir verraten, wie Sie dies mit ein wenig Geschick auch selbst machen können.

 

Wenn Hilfe zu spät kommt: passende Felgen mit unserem Felgenkonfigurator finden:

zur Felgensuche 

 

Schadhafte Alufelgen sind ein Ärgernis

Leichtmetallfelgen sind Nässe, Split und Streugut ausgesetzt. Auch der Kontakt mit Bordsteinkanten führt zu Kratzern und Schäden am Felgenkranz. Ehemals glänzende Alufelgen erhalten früher oder später einen stumpfen Schleier und werden unansehnlich. Verkratzte Felgen mindern den Zeitwert und fallen beim Verkauf auch technisch unkundigen Kaufinteressenten sofort ins Auge. Doch ein neuer Satz Leichtmetallfelgen geht ins Geld. In einer Fachwerkstatt lassen sich beschädigte Leichtmetallfelgen wieder aufarbeiten.

Wer etwas Geschick mitbringt und in ein Felgenreparaturset investiert, kann die Felgen jedoch auch selbstständig reparieren. Vor der Reparatur in Eigenregie sollten die Felgen genau inspiziert werden. Dazu ist eine gründliche Reinigung erforderlich – nicht immer ist eine Felgenreparatur notwendig: Feine, vereinzelte Kratzer in der Felge verschwinden oft schon nach einer Felgenpolitur.

 

Selber reparieren oder in die Werkstatt fahren?

Erst nach der Säuberung der Felgen erhalten Sie einen umfassenden Eindruck vom Schadensbild. Für die gründliche Felgenwäsche empfiehlt sich die Fahrt in eine Waschanlage.

Tipp: Bleiben nach der Säuberung hartnäckige Rückstände von Bremsabrieb und Bitumen zurück, sollte keinesfalls zu aggressiven Mitteln oder zu Stahlwolle gegriffen, sondern handelsüblicher Felgenreiniger genutzt werden.

Sind nach der Reinigung Kratzer oder Rostschäden sichtbar, sollte mit der Felgenreparatur nicht gewartet werden. Ob Sie die Reparatur selbst durchführen können oder einer Fachwerkstatt überlassen sollten, hängt vom Zustand der Alufelgen ab. Mit einem eigenständig durchgeführten Repair-Verfahren lässt sich Geld sparen, doch nur eine Fachwerkstatt verfügt bei größeren Schäden über das Felgenreparatur-Verfahren, mit der auch die strukturelle Integrität der Felge überprüft werden kann.

 

Blog.RVO_Felgen selber reparieren

Bei Reparatur der Alufelgen ist eine Werkstatt nicht immer nötig

 

>>>Was kann ich selber machen? Alles zur Felgen-Reparatur

 

Felgenreparatur mit einem Reparaturset

Für das Reparieren von Leichtmetallfelgen werden verschiedene Materialien und Werkzeuge benötigt. Die Anschaffung eines Felgenreparatursets erspart den Kauf von Einzelteilen. Im Reparaturset für Alufelgen ist meist schon alles enthalten, was der Autofahrer für das Repair-Verfahren braucht. Je nach Ausstattung beinhaltet ein Felgenreparaturset:

  • 3-4 Schleifpapiere in Körnungen 80-1200
  • Reparaturmasse (Ein- oder Zweikomponentenmasse)
  • Schutzhandschuhe
  • Reinigungstücher
  • Spachtel
  • Pinsel
  • Lack und Lackstift

>>> Auch spannend: Mehr über Felgen-Reparatur-Sets

Die Reparaturmasse in einem Reparaturset für Felgen ist speziell auf die Aufarbeitung von Leichtmetallfelgen aus Aluminium oder Magnesium zugeschnitten. Bei diesem Felgenreparatur-Verfahren wird die schadhafte Stelle zunächst mit Schleifpapier in aufsteigender Körnung bearbeitet. Nach dem Entfernen des Schleifstaubs folgt die Reinigung mit Isopropanol und Watte. Die gemäß der Anleitung vorbereitete Reparaturmasse wird in die schadhafte Stelle gedrückt. Am Felgenkranzrand kann auch ein Modellieren erforderlich sein. Nach dem Antrocknen kommt wieder das Schleifpapier zum Einsatz. Zum Schluss wird die geglättete Stelle mit Lack und Pinsel oder einem Lackstift bearbeitet.


Wie wünschen eine Gute Fahrt! :-)

 

Bis zu 40 % ganz in Ihrer Nähe

zur Felgensuche

 

Das könnte Sie auch interessieren: 

 



Für Sie persönlich empfohlen:




Themen: Felgen


Zurück zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:
index

Immer auf dem Neuesten bleiben!

Ganz einfach mit unserem Newsletter für den Sie sich hier eintragen können:

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um Räder und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. Räder sind Mode fürs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschätzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie über die neuesten Trends der Reifen und Räder und wünschen uns natürlich auch Beiträge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr über diesen Blog