<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=1122923181075096&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">

Alles was Sie über Reifen und Felgen wissen müssen!

Alufelgen-Reparatur-Sets – Kosten, Nutzen, Tipps

Gepostet von Michael Nagel am 30.04.2018 14:02:21

Alufelgen sind oft der ganze Stolz ihres Besitzers. Umso ärgerlicher sind kleine Abschürfungen oder Kratzer, wie sie etwa durch einen Bordsteinschaden entstehen. Solche optischen Makel lassen sich jedoch in Eigenregie ausbessern. Für diesen Zweck sind Felgenreparatursets konzipiert. Was sie beinhalten, was sie können und kosten, erfahren Sie bei uns!

Blog.RVO_Felgen reparatur set

Felgen reparieren – aber wie? Sets können helfen. (Quelle: fotomek/stock.adobe.com)

 

zur Felgensuche

(...falls jedes Set zu spät kommt!)

Welche Schäden an Alufelgen lassen sich ohne Werkstatt reparieren?

Sets für die Reparatur von Felgen sind grundsätzlich nur für die Behebung von optischen Fehlern geeignet. (Details zum Felgenpolieren gibt es hier.) Sollte die Felge verzogen oder schwerer beschädigt sein, ist ein Austausch – das heißt ein Besuch in einer Fachwerkstatt – unerlässlich. Auch wenn die Felge im Bereich der Befestigungsbohrungen, am Mittenloch oder an der Speicheninnenfläche beschädigt ist, ist eine Eigenreparatur nicht möglich. (Was bedeuten diese Begriffe? Felgenkomponenten erklären wir hinter dem Link.) 

Zu den Makeln, die Sie hingegen selbst reparieren können, zählen oberflächliche Kratzer, Schrammen, kleine Dellen sowie Beschädigungen am Rand, die nicht tiefer als einen Millimeter sind. Außerdem ist es möglich, die Lackierung mithilfe eines Sets aufzufrischen. Es lassen sich also alle Probleme, die nicht die Fahrsicherheit beeinträchtigen, instand setzen. (Wenn Sie mehr zum Thema Schäden an Felgen wissen möchten, folgen Sie dem Link.)

 

Die Optik von Alufelgen auffrischen – so geht’s :-)

Sets für die Reparatur bestehen aus mehreren Komponenten, darunter:

- Spachtelmasse

- Lack

- Reinigungstücher

- mehrere Blätter Schleifpapier mit unterschiedlicher Körnung

- benötigtes Werkzeug

Besonders wichtig: bevor man mit der Reparatur beginnt, sollte man die Anleitung aufmerksam lesen und alle Hinweise beachten.

Wichtig ist auch, ein Set zu verwenden, das zu der betroffenen Felge passt. Unterschiede gibt es vor allem bei der Lackfarbe.

Zu Beginn der Reparatur muss die betroffene Stelle abgeschliffen und gereinigt werden. Hat die Felge einen Bordsteinschaden oder eine Delle durch Fremdeinwirkung erhalten, dann wird die Stelle zunächst mit der Spachtelmasse geebnet. Wenn die Abschürfungen nur die Lackschicht betreffen, muss keine Spachtelmasse eingesetzt werden. Nachdem der Spachtel ausgehärtet ist, wird mit einem feinen Schleifpapier für eine glatte und ebene Oberfläche gesorgt. Vor der Lackierung ist eine weitere Reinigung nötig, um den Staub zu entfernen. Nach dem Trocknen des Lacks ist die Felge wieder einsatzbereit.


Das kostet eine Felgenreparatur?

Eine Felgenreparatur mit einem Set ist zwar ein wenig zeitaufwendig, ansonsten aber sehr preiswert. Einfache Hilfsmittel für kleine Instandsetzungen sind schon für unter 10 Euro erhältlich. Komplettsets, mit denen sich mehrere Felgen reparieren lassen, kosten bis zu 40 Euro.

Professionelle Instandsetzungen in einer Werkstatt sind zwar teurer, in einigen Fällen aber unausweichlich. Hier lohnt es sich, vorher einen Kostenvoranschlag bei verschiedenen Werkstätten einzuholen. Viele freie Werkstätten oder Ketten, die sich auf die Instandsetzung spezialisiert haben, können preiswerte Angebote machen. So lässt sich bequem ein günstiger Kostenvoranschlag aussuchen oder auch das Preisniveau in der Umgebung vergleichen. Die Kosten für eine Reparatur in einer Fachwerkstatt liegen meist zwischen 70 und 150 Euro, wobei größere Felgen in der Regel teurer sind.

 

Jetzt Traum-Felgen finden!

 

Das könnte Sie auch interessieren: 



 






Themen: Felgen


Zurück zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:

Immer auf dem Neuesten bleiben!

Ganz einfach mit unserem Newsletter für den Sie sich hier eintragen können:

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um Räder und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. Räder sind Mode fürs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschätzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie über die neuesten Trends der Reifen und Räder und wünschen uns natürlich auch Beiträge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr über diesen Blog