Alles was Sie über Reifen und Felgen wissen müssen!

Auto verkaufen: Wann ist es sinnvoll?

Gepostet von Phillip Hartwig am 09.08.2018 08:51:26

Auto verkaufen oder reparieren? Tausende deutsche Autobesitzer stellen sich diese Frage täglich. Ob sich eine Reparatur noch lohnt oder ob Sie Ihren Wagen lieber abstoßen sollten, ist von mehreren Faktoren abhängig. Damit Sie sicher die richtige Entscheidung treffen, haben wir wichtige Tipps und Ratschläge in diesem Artikel zusammengefasst.

Wann das alte Auto verkaufen?

So lange das Auto fährt und seine Dienste tut, liegt der Gedanke an den Verkauf des Wagens meist fern. Erst wenn sich die Reparaturen häufen und kostenintensiver werden, denken die meisten Autofahrer daran, ihr Auto zu verkaufen und sich einen neuen Wagen zuzulegen. Ob sich der Verkauf Ihres Fahrzeugs finanziell rentiert, Sie also günstiger "fahren" sich einen Neuen zu kaufen, hängt zum einen vom Restwert Ihres aktuellen Autos ab sowie von Kauf- und Betriebskosten des Wunschautos. Bedenken Sie auch immer, dass ein reparaturfälliger Wagen weniger einbringt als im betriebsfähigen Zustand.

 

 

Lust auf was Neues: Restwert Ihres Autos ermitteln

Laufleistungen jenseits der 150.000 Kilometer sind heute längst nichts Außergewöhnliches mehr. Ein gut gepflegtes Auto kann also viele Jahre laufen und die Entscheidung für einen neuen Wagen ist demnach häufiger auch eine Geschmacksfrage. Es wird einfach Zeit für einen neuen Wagen. Und der Verkaufswert des alten Wagens kann hier direkt investiert werden. Wie viel Ihr alter Wagen noch einbringt, lässt sich heute schnell online ermitteln. Einfach Marke, Model und Erstzulassung angeben und eine kostenlose Bewertung Ihres Autos erhalten. Durchschnittlich verliert ein Neuwagen nach fünf Jahren übrigens 65 Prozent an Wert (ADAC).

Frischer TÜV erhöht Kaufwert des Autos

Es rentiert sich, wenn Sie Ihren Wagen regelmäßig zur Inspektion gebracht haben und auch trotz Alter fällige Reparaturen stets durchführen ließen. Selbst wenn der Marktwert Ihres alten Autos nicht mehr sehr hoch ist, schätzen Käufer einen gut gepflegten Gebrauchtwagen samt TÜV-Stempel. Das kann beim Verkauf locker einen Unterschied von bis zu 2000 Euro machen. Schönheitsfehler wie bspw. Kratzer im Lack sind hier weniger ausschlaggebend.

 

Auto verkaufen – Wann lohnt es sich?

Auto verkaufen oder behalten? Für viele Autobesitzer keine leichte Entscheidung – Wir helfen mit Tipps und Infos zum Thema Autoverkauf (Quelle: vege/stock.adobe.com)

 

Pannenstatistik: Ältere Autos sind anfälliger

Ein weiterer Grund für den Wechsel auf ein neueres Auto ist die Anfälligkeit von alten Wagen für Pannen. Im Durchschnitt hat ein sechs Jahre alter Wagen rund fünf Mal so viele Pannen wie ein Wagen im ersten Zulassungsjahr. Geht die Betriebszeit auf über zehn Jahre verzehnfacht sich auch die Anfälligkeit für Pannen (ADAC). Wer also einen hohen Wert auf Zuverlässigkeit legt, ist meist besser beraten, auf ein neueres Fahrzeug zu setzen und das alte Auto zu verkaufen.

Reparatur steht an: Behalten oder verkaufen?

Über Online-Portale lässt sich der aktuelle Marktwert Ihres Wagens schnell ermitteln. Bedenken Sie aber, dass bestehende Schäden und Faktoren wie Laufleistung den Verkaufswert beeinflussen. Stehen Sie nun also vor einer Reparatur Ihres Fahrzeugs und fragen sich, ob es sich finanziell noch lohnt, gibt es eine einfach Faustregel für Sie: Übersteigen die Reparaturkosten die Hälfte des Restwertes Ihres Autos, sollten Sie ernsthaft darüber nachdenken, den Wagen abzustoßen.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Sommerreifentests:

Ganzjahreseifentests:

Winterreifentests:

 






Themen: Gut zu wissen - Häufig gefragt


Zurück zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:

Immer auf dem Neuesten bleiben!

Ganz einfach mit unserem Newsletter für den Sie sich hier eintragen können:

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um Räder und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. Räder sind Mode fürs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschätzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie über die neuesten Trends der Reifen und Räder und wünschen uns natürlich auch Beiträge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr über diesen Blog