Alles was Sie über Reifen und Felgen wissen müssen!

Falscher Reifen-Luftdruck nagt am Geldbeutel

Gepostet von Michael Nagel am 30.12.2016 11:14:51

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) hat im Rahmen der Initiative Reifenqualität festgestellt, dass bei nicht weniger als 36 Prozent der geprüften Fahrzeuge der Luftdruck an den Reifen falsch eingestellt war. das führt zu Spritkosten, die vermeidbar sind.

Das sind 18 Prozent mehr als im Vorjahr, wie der DVR feststellt, der im Rahmen einer Sonderaktion zwischen dem 19. September und dem 18. Oktober genau 1.511 Pkw und damit 6.044 Reifen überprüft hat. 30 Prozent wiesen zu niedrigen und 6 Prozent einen zu hohen Luftdruck auf.

Luftdruckmessung beim Reifen

Wenig Luftdruck braucht viel Benzin 

Bei einem zu niedrigen Fülldruck wird der Reifen übermäßig durchgewalkt. Zu niedriger Luftdruck nagt auch am Geldbeutel, denn durch die hohe Walkarbeit erhöht den Rollwiderstand enorm. Damit steigt der Benzinverbrauch. Langfristig kann dies auch zur Ablösung der Lauffläche oder zu einem Reifenplatzer – oft bei hohen Geschwindigkeiten auf der Autobahn – führen. Führt man sich das vor Augen, wird deutlich, wie wichtig der regelmäßige Reifencheck am handwarmen Reifen ist. Dieser sollte optimalerweise bei jedem zweiten Tankstopp erfolgen. Neben dem Reifendruck gehören auch Profiltiefe, Reifenalter und die Sichtprüfung auf Beulen, Risse und Einfahrschäden zum Reifencheck.

Die Pneus prüfen lassen

Fällt auf, dass der Reifendruck nicht optimal eingestellt ist, lässt sich dies mit wenigen Handgriffen beheben. Der Grund für den Druckverlust sollte durch einen Profi überprüft werden, denn dieser kann verschiedene Ursachen haben, zum Beispiel einen für den Laien nicht sichtbaren Riss oder einen eingefahrenen Nagel. Der saisonale Räderwechsel im Herbst und Frühjahr ist die optimale Gelegenheit für eine professionelle Prüfung der Pneus durch Fachleute im Reifenfachhandel oder der Kfz-Werkstatt.

 

Das könnte Sie auch interessieren:



Für Sie persönlich empfohlen:




Themen: Reifenpflege und Reifenlagerung


Zurück zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:
index

Immer auf dem Neuesten bleiben!

Ganz einfach mit unserem Newsletter für den Sie sich hier eintragen können:

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um Räder und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. Räder sind Mode fürs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschätzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie über die neuesten Trends der Reifen und Räder und wünschen uns natürlich auch Beiträge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr über diesen Blog