Alles was Sie über Reifen und Felgen wissen müssen!

Wie gut sind günstige Sommerreifen?

Gepostet von Torsten Kühne am 30.04.2019 08:00:00

Sommerreifen günstig und gut, geht das überhaupt oder sollte in Sachen hochwertiger Bereifung prinzipiell auf die Produkte namhafter Hersteller zurückgegriffen werden? Worauf Sie beim Kauf neuer Sommerreifen unbedingt achten sollten und warum günstige Reifen sogenannter Zweitmarken die empfehlenswerte Alternative im Vergleich zu Billigreifen aus China oder Taiwan darstellen, erfahren Sie in unserem Ratgebertext rund um das Thema.

Sommerreifen mit Qualität zu einem günstigen Preis

Auf der Suche nach neuen Sommerreifen mit Qualität und zu einem möglichst günstigen Preis kommen für den Verbraucher mehrere Möglichkeiten in Betracht. 

Zum einen können Sie auf Angebote diverser Reifenhändler spekulieren, um möglicherweise einen reduzierten Reifen eines führenden Herstellers zu erstehen. Eine weitere Möglichkeit bieten günstige Reifen aus China oder Taiwan. Diese werden hierzulande vor allem in Baumärkten angeboten. Zwar sind nicht alle Reifen dieser Hersteller schlecht, aber mitunter müssen große Abstriche in Sachen Qualität hingenommen werden. Als dritte Alternative kommen Produkte sogenannter Zweitmarken, also Tochterfirmen bekannter Reifenhersteller in Betracht. Deren Sommerreifen sind günstig und gut, darüber hinaus stehen sie in Sachen Qualität den preisintensiven Modellen der Erstmarken in nichts nach.

 

Worauf Sie beim Kauf von Sommerreifen achten sollten | Reifen-vor-Ort.de

 

Die Zweitmarken der bekannten Reifenhersteller

Günstige Alternativen zu den oftmals teuren Reifenmodellen der Premiumhersteller sind Reifen der sogenannten Zweitmarken. Hinter diesen verbergen sich die Tochterunternehmen bekannter Hersteller. So handelt es sich beispielsweise bei der Marke Firestone um eine Tochter des renommierten Reifenproduzenten Bridgestone. Hinter der Marke Semperit verbirgt sich Continental. Der japanische Reifenhersteller Sumitomo gilt als Ableger von Falken und die Marke Kleber ist eine Tochtergesellschaft von Michelin.

RVO_Banner_Reifensuche_Sommerreifen-728x90px

Darum lieber günstige Reifen einer Zweitmarke als billige No-Name-Produkte

Wer auf der Suche nach neuen Sommerreifen nicht viel Geld ausgeben möchte, aber dennoch ein Mindestmaß an Qualität erwartet, sollte lieber auf Reifen von bekannten Zweitmarken setzen als auf Billigware aus China oder Taiwan. Natürlich gibt es auch gute No-Name-Reifenproduzenten, jedoch bedarf es hier einer gewissen Recherche, um ein passendes Produkt ausfindig zu machen.

 

>>>Spannend dazu: Wie viel kosten Sommerreifen? Mit diesen Preisen müssen Sie rechnen!

 

Tochterunternehmen bekannter Hersteller versprechen da schon eher Sommerreifen mit Preis und Leistung ähnlich den Produkten ihrer Mutterkonzerne. Diese verfügen vielleicht nicht immer über die neusten Eigenschaften aktueller Modelle der Marktführer, sind aber gegenüber den Billigprodukten immer noch deutlich empfehlenswerter. Des Weiteren haben Tests gezeigt, dass die günstigeren Reifen der Zweitmarken nicht viel schlechter, in manchen Fällen sogar etwas besser abschneiden als die Reifen der Premiumhersteller.

>>> Testergebnisse Sommerreifentests 2019

 

Worauf Sie beim Kauf von günstigen Reifen noch achten sollten

Dank der Umsetzung einer EU-Richtlinie müssen seit dem 1. November 2012 alle fabrikneuen Reifen mit einem einheitlichen EU-Reifenlabel gekennzeichnet sein. Dieses gibt Auskunft über den Kraftstoffverbrauch, den Bremsweg auf nasser Straße sowie die Lautstärke des Reifens beim Abrollen auf der Fahrbahn. Mit dem Label lässt sich also auch für Laien sehr schnell erkennen, welche Qualitäten der gewünschte Sommerreifen aufweist. Darüber hinaus spielen noch weitere Kriterien wie Fahrstabilität, Verschleiß oder Aquaplaningeigenschaften eine wichtige Rolle in der Bewertung eines Reifens.

RVO_Banner_Reifensuche_Sommerreifen-728x90px

 

Wer auf der Suche nach günstigen Sommerreifen bei Preis und Leistung keine Abstriche machen möchte, sollte sich die Zeit nehmen und im Internet oder Fachzeitschriften genauestens über die jeweiligen Produkte informierten. Auch das Vergleichen der einzelnen Reifen bei verschiedenen Händlern kann helfen, bares Geld zu sparen.

Nutzen Sie unsere Plattform Reifen-vor-Ort.de und vergleichen Sie die Preise der Händler bei Ihnen vor Ort! Wir finden garantiert das günstigste Angebot in Ihrer Nähe.

Spartipp: Reichen Sie die Rechnung nach Ihrem Reifenkauf bei den Reifenherstellern ein und kassieren Sie entsprechende Rabatte und Prämien. Welche Aktionen und Prämien im Frühjahr 2019 angeboten werden, das lesen Sie hier: Bonus- & Rabatt-Aktionen für Sommerreifen 2019

 

Zu den günstigsten Reifen in Ihrer Nähe...

 

Wie geht Reifenkauf auf Reifen-vor-Ort? Wir erklären es gern :-)

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Sommerreifentests:

 Ganzjahreseifentests:



Für Sie persönlich empfohlen:




Themen: Sommerreifen


Zurück zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:


Hot News!
🔥
Neuer ADAC Test ist online – jetzt lesen!


index

Immer auf dem Neuesten bleiben!

Ganz einfach mit unserem Newsletter für den Sie sich hier eintragen können:

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um Räder und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. Räder sind Mode fürs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschätzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie über die neuesten Trends der Reifen und Räder und wünschen uns natürlich auch Beiträge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr über diesen Blog