Alles was Sie über Reifen und Felgen wissen müssen!

Wie teuer sind Ganzjahresreifen?

Gepostet von Michael Nagel am 07.01.2019 16:39:10

Je nach Nutzungsintensität des Autos und Wohngegend empfiehlt es sich für manchen Kraftfahrzeugbesitzer hierzulande, auf einen Allwetterreifen umzusteigen und sich den ständigen Wechsel von Sommer- auf Winterreifen zu sparen. Aber wo beginnen für Ganzjahresreifen die Preise und müssen gute Ganzjahresreifen teuer sein? Im folgenden Ratgebertext klären wir für Sie die wichtigsten Fragen rund um das Thema.

RVO.Blog | ganzjahresreifen | ratgeberGibt es für Ganzjahresreifen eine preisliche Hochsaison?

 

Für wen Allwetterreifen überhaupt zu empfehlen sind

Unabhängig davon, ob Ganzjahresreifen teuer sind oder nicht, gilt es zunächst einmal zu überlegen, für wen sie eine echte Alternative darstellen. Wohnen Sie beispielsweise in einer Region Deutschlands, in der sich der jährliche Schneefall stark in Grenzen hält, könnte sich die Anschaffung eines Allwetterreifens lohnen. Auch wer sein Fahrzeug nicht sehr häufig nutzt oder bei schneebedeckten und vereisten Straßen nicht zwingend auf das Auto zurückgreifen muss, sollte über einen Umstieg auf Ganzjahresreifen nachdenken.

>>>Für den schnellen Überblick: 10 Dinge die Sie beim Reifenkauf beachten sollen! 

Sind für Ganzjahresreifen die Preise höher als für Spezialreifen?

Verschiedenen Studien zufolge ähneln die Ganzjahresreifen-Preise denen der Spezialreifen, also Sommer- und Winterreifen. Sie sind weder günstiger noch deutlich teurer. Allerdings kann der Unterschied zwischen den einzelnen Reifenherstellern stark schwanken. Daher ist es immer lohnenswert, die Pkw-Ganzjahresreifen-Preise zu vergleichen. Im Übrigen haben verschiedene Tests gezeigt, dass der Verschleiß von Allwetterreifen mit dem der Spezialreifen übereinstimmt. Ganzjahresreifen nutzen sich demzufolge nicht schneller ab als Sommer- oder Winterreifen.

Der Preis eines guten Allwetterreifens eines Premium-Reifenherstellers liegt zwischen 80 und 100 €. Dabei sind die Kosten natürlich abhängig von der Reifengröße. Ganzjahresreifen gibt es auch günstiger, allerdings muss man bei diesen Abstriche bei der Qualität in Kauf nehmen.

>>>Auch wissenswert: Was man beim Ganzjahresreifenkauf beachten sollte

Geld sparen und die Preisentwicklung von Ganzjahresreifen im Blick haben

Ähnlich wie Winterreifen sollten Sie Ganzjahresreifen am besten noch vor Oktober kaufen. Viele Vergleichsportale raten dazu, sich möglichst frühzeitig um neue Reifen zu kümmern. Schon Ende September ziehen die Preise stark an und im Vorfeld sind Rabatte von bis zu 50 Prozent möglich. Der optimale Kaufzeitpunkt für Allwetterreifen liegt demnach im Frühjahr und Frühsommer. In dieser Zeit sind die Pkw-Ganzjahresreifen-Preise mit Abstand am niedrigsten.

 

Sind Ganzjahresreifen nun teuer? Oder lohnt sich die Abkehr von Spezialreifen finanziell?

Autobesitzer, bei denen die eingangs erwähnten persönlichen sowie klimatischen Voraussetzungen für Allwetterreifen gegeben sind, können mit diesen viel Zeit und jede Menge Geld sparen. So entfallen beim Umstieg auf Ganzjahresreifen beispielsweise etwaige Kosten für den Reifenwechsel, das Auswuchten und die Einlagerung der Räder. Des Weiteren ist überhaupt nur ein einziger Rädersatz vonnöten. Da sie sich auch in puncto Verschleiß und Anschaffungskosten kaum bis gar nicht von Spezialreifen unterscheiden, kann die Frage, ob Ganzjahresreifen teuer sind, ganz klar mit „Nein“ beantwortet werden.

Aber Achtung: Verfügen Allwetterreifen, die nach dem 1. Januar 2018 gefertigt wurden, lediglich über das M+S-Symbol, aber nicht über das Alpine-Symbol (Schneeflocke in stilisiertem Berg), darf man mit diesen bei winterlichen Straßenverhältnissen laut Straßenverkehrsordnung nicht fahren.

Für Ganzjahresreifen, die vor dem Stichtag produziert wurden, gilt eine Übergangsregelung bis zum 30. September 2024. Jedoch verfügen die meisten Winter- und Ganzjahresreifen bekannter Markenhersteller bereits über beide Symbole.

>>>Hier geht´s zum Reifen-Preisvergleich>>>

 

Ganzjahresreifen-Suche

 

>>>Wie geht das so günstig? Reifenkauf auf Reife-vor-Ort kurz und knapp erklärt

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Ganzjahreseifentests:

 



Für Sie persönlich empfohlen:




Themen: Ganzjahresreifen


Zurück zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:
index

Immer auf dem Neuesten bleiben!

Ganz einfach mit unserem Newsletter für den Sie sich hier eintragen können:

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um Räder und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. Räder sind Mode fürs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschätzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie über die neuesten Trends der Reifen und Räder und wünschen uns natürlich auch Beiträge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr über diesen Blog