Alles, was Sie ĂŒber Reifen und Felgen wissen mĂŒssen!

RDKS: Reifendruck-Kontrollsysteme mit wichtigen Vorteilen und Besonderheiten

Gepostet von Reifen vor Ort Redaktion am 06.07.2022 11:55:21

In Europa brauchen Sie nicht nur wegen der Gesetzeslage fĂŒr viele Autos zwingend ein RDKS. Hochwertige Reifendruck-Kontrollsysteme tragen entscheidend zur Sicherheit und Kostenersparnis bei, obwohl manuelle Luftdruck-Kontrollen ergĂ€nzend wichtig bleiben. Mit direkten sowie indirekten Systemvarianten mĂŒssen Sie jeweils unterschiedliche Besonderheiten beachten.

rvo-blog-rdks-reifendruck-kontrollsystem-sensor


Kostenersparnis mit RDKS durch geringen Kraftstoffverbrauch und Reifenverschleiß

Ein RDKS bietet Ihnen die Chance, verschiedene Kosten einzusparen. Durch den richtigen Reifendruck können Sie einerseits die Bereifung lĂ€nger nutzen und verbrauchen andererseits weniger Kraftstoff. Die Laufleistung eines Reifens hĂ€ngt entscheidend vom passenden Innendruck ab. Relativ geringe Abweichungen im Vergleich mit empfohlenen Werten beschleunigen den Reifenverschleiß erheblich. Ab einem Reifenminderdruck in Höhe von ungefĂ€hr 20 Prozent sinkt die Laufleistung eines Autoreifens oft bereits um bis zu 30 Prozent.

Wenn der ReifenfĂŒlldruck wegen einer fehlenden RDKS-Kontrolle zu niedrig ist, steigert sich zugleich der Rollwiderstand der Bereifung. Damit geht wiederum ein erhöhter Verbrauch des Kraftstoffs einher. Sobald der Reifenminderdruck einen Wert im ungefĂ€hren Bereich von 0,5 bar erreicht, steigt der Kraftstoffverbrauch auf einer Strecke von 100 Kilometern in vielen FĂ€llen um bis zu 0,4 Liter. Der konkrete Mehrverbrauch hĂ€ngt in jedem Einzelfall immer vom Basisverbrauch ab und kann theoretisch sogar höher liegen.

Falls Sie in der Regel mit einem alten Auto ohne RDKS unterwegs sind, fallen Ihnen der Reifenminderdruck und die damit verbundenen Kosten möglicherweise lange nicht auf. Außerdem ist zahlreichen Autofahrern ohne die richtigen Hilfssysteme gar nicht bewusst, dass ein optimierter Reifendruck die Laufleistung der Reifen verlĂ€ngern und den Spritverbrauch nachhaltig verringern könnte. Ein hochwertiges Reifendruck-Kontrollsystem macht Sie frĂŒhzeitig auf eine Abweichung vom empfohlenen Druck aufmerksam und verhindert somit unangenehme Überraschungen, die manchmal erst beim Reifenwechsel oder nach mehreren Tankstellenbesuchen auffallen.

RDKS-Pflicht fĂŒr alle Neuwagen in Europa seit 2014

2014 trat in Europa eine RDKS-Pflicht fĂŒr alle Neuwagen in Kraft. Diese Vorgabe basiert auf der Regelung ECE-R 64, die durch die europĂ€ische Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen festgelegt wurde. Sowohl im Winter als auch im Sommer sind fĂŒr die betroffenen Neufahrzeuge Reifendruck-Kontrollsysteme vorgeschrieben und werden bei Hauptuntersuchungen geprĂŒft. DarĂŒber hinaus ist es entscheidend, dass die vorgegebenen Druckwerte im RDKS-System korrekt eingestellt sind und eine funktionierende Technik bei der Kontrolle des Reifendrucks ihren Zweck erfĂŒllt.

Weitere interessante Themen zu dem Beitrag:

Hohe Bedeutung des RDKS fĂŒr die Fahrsicherheit

Die eingefĂŒhrte RDKS-Pflicht hĂ€ngt vor allem mit der verbesserten Sicherheit im Straßenverkehr zusammen. Denn ein schleichender Luftverlust im Autoreifen fĂŒhrt regelmĂ€ĂŸig zu UnfĂ€llen, die mit einem hochwertigen Reifendruck-Kontrollsystem vermeidbar gewesen wĂ€ren. Der Druck wirkt sich entscheidend auf die Strukturfestigkeit Ihrer Autoreifen aus. Sobald Sie lĂ€nger auf der Autobahn mit einer ĂŒberdurchschnittlichen Fahrgeschwindigkeit unterwegs sind, ist diese Festigkeit fĂŒr die Fahrsicherheit ganz besonders wichtig.

Ein modernes RDKS warnt Sie zum Beispiel wĂ€hrend der Fahrt zum Urlaubsziel mit schwer beladenem Kofferraum frĂŒhzeitig, falls der Reifendruck nicht im empfohlenen Bereich liegt. An der Tankstelle lĂ€sst sich das Problem dann beheben, bevor ein unbekannter Druckverlust das Unfallrisiko erheblich steigert. Besonders bedeutend ist ein zuverlĂ€ssiges Reifendruck-Kontrollsystem, nachdem Ă€ußerliche SchĂ€den an der Bereifung einen Luftverlust beschleunigen. Vor allem auf einem Rastplatz lĂ€sst es sich nicht mit Sicherheit ausschließen, dass Vandalismus mit Einstichen an den Gummis die Verkehrssicherheit bedroht. Ein zuverlĂ€ssiges RDKS erkennt den Druckverlust in derartigen Situationen sehr schnell und kann die Entstehung eines gefĂ€hrlichen Unfalls oft erfolgreich vermeiden.

Reifenabnutzung durch Druckprobleme als weiteres erkanntes Sicherheitsrisiko

DarĂŒber hinaus sind die Kontrollsysteme wegen des Zusammenhangs zwischen dem Reifendruck und dem Reifenverschleiß fĂŒr die Fahrsicherheit entscheidend. Denn ein beschleunigter Verschleiß der Autoreifen bleibt hĂ€ufig unentdeckt. Darum bemerken Autofahrer ohne RDKS schlimmstenfalls nicht, dass ein Reifen bereits abgenutzt ist und als Bedrohung fĂŒr die Verkehrssicherheit gar nicht mehr verwendet werden darf. Durch einen unterdurchschnittlichen FĂŒlldruck verschlechtert sich der Reifenzustand insbesondere bei feuchten StraßenverhĂ€ltnissen in zahlreichen FĂ€llen ĂŒberraschend schnell. Strecken mit vielen Kurven können diese Abnutzung zusĂ€tzlich beschleunigen. Aber auch auf geraden Straßen entwickelt sich der Reifenverschleiß durch einen niedrigen FĂŒlldruck regelmĂ€ĂŸig zum ernsthaften Problem.

Die nachlassende Haftung eines abgenutzten Autoreifens verursacht daraufhin schlimmstenfalls UnfĂ€lle. Mit einem RDKS erhalten Sie die Chance, die Abnutzung mit dem Reifendruck als Ursache frĂŒhzeitig zu erkennen und das Druckproblem zu beheben. Falls das Kontrollsystem Sie auf einen niedrigen Innendruck hinweist, sollten Sie generell zusĂ€tzlich die Profiltiefe und den Allgemeinzustand der Bereifung ĂŒberprĂŒfen. Dadurch erkennen Sie, ob Sie fĂŒr eine möglichst hohe Fahrsicherheit zeitnah neue Autoreifen kaufen mĂŒssen.

Unterscheidung zwischen indirektem und direktem RDKS

Es gibt mit dem direkten und indirekten RDKS zwei unterschiedliche Varianten der Kontrollsysteme. Mit den beiden Systemen mĂŒssen Sie jeweils verschiedene Besonderheiten sowie Vor- und Nachteile berĂŒcksichtigen. Ein direkt messendes Reifendruck-Kontrollsystem setzt an allen RĂ€dern Drucksensoren mit einem Kontakt zur Luft innerhalb der Pneus ein. Bei der indirekten Reifendruck-Messung erkennt das System hingegen ĂŒber Drehzahlsensoren an den Autoreifen entscheidende VerĂ€nderungen des Reifenverhaltens. Abweichende Schwingungen des Reifenmantels oder eine erhöhte Drehzahl mit einem verringerten Abrollradius nimmt ein derartiges Messsystem jeweils als Anzeichen fĂŒr einen abnehmenden Reifendruck wahr.

Ein indirektes RDKS bietet Ihnen den Vorteil, dass die genutzten Sensoren von einer UmrĂŒstung auf neue RĂ€der nicht betroffen sind. Nach dem Radwechsel oder gewollten DruckverĂ€nderungen mĂŒssen Sie diese Systeme aber wieder mit dem angepassten Ausgangszustand initialisieren. Direkte Reifendruck-Kontrollsysteme ĂŒberzeugen hingegen meistens mit außergewöhnlich genauen und schnellen Daten zum Luftdruck in allen vier Autoreifen. Monteure sollten die hierfĂŒr genutzten Sensoren bei jedem Radwechsel genau ĂŒberprĂŒfen.



Aktuelle Sommerreifentest 2021/2022 im Überblick:

Testinstitut  ReifengrĂ¶ĂŸe
Auto Motor Sport 195/55 R16H
Auto Motor Sport 245/45 R19
AutoBild 205/55 R16
AutoBild 215/55 R17
AutoBild 225/45 R18 | 255/40 R18
AutoBild 245/40 R19
ADAC 185/65 R15
ADAC 205/55 R16
ADAC 215/60 R16
Autobild Allrad 215/60 R17 | SUV
Autobild Allrad 235/55 R18 | SUV
GTÜ 225/45 R17
GTÜ | ARBÖ | ACE 195/55 R16
ADAC 225/50 R17
Auto Zeitung 225/40 R18
Auto Zeitung 215/55 R17
Gute Fahrt 245/40 R18
AutoBild sportcars 265/35 ZR20
Sportauto 255/275/35 R19 | 255/40 R18
Sportauto 235/35 ZR19 UHP | Supersport

Aktuelle Winterreifen- und Ganzjahresreifentests 2021 im Überblick:

Testinstitut  ReifengrĂ¶ĂŸe
ADAC 195/65 R15
AutoMotorSport 195/55 R16
AutoBild 205/55 R16
Autozeitung 205/55 R16 | Ganzjahresreifen
AutoBild Allrad 215/65 R17 | Ganzjahresreifen
ADAC 225/50 R17
AutoBild 225/50 R17 | Ganzjahresreifen
AutoBild Sportscars 225/45 R18 vorne | 245/40 R18 hinten | Mischbereifung
Autobild Allrad 235/55 R18 | SUV
Auto Zeitung 235/55 R18
SportAuto 255/275/35 R19 | 255/40 R18


FĂŒr Sie persönlich empfohlen:




Themen: Reifentechnik


ZurĂŒck zur Blog-Startseite



Schreiben Sie einen Kommentar:


Hot News!
đŸ”„
Neuer ADAC-Sommerreifentest 2022 ist online – jetzt lesen!


RVO_Banner_Somerreifen_300x250

 

Immer informiert bleiben!

Ganz einfach mit unserem Newsletter fĂŒr den Sie sich hier eintragen können:

Beliebteste Artikel

Über diesen Blog

Es geht in unserem Blog um alles rund um RĂ€der und Reifen. Uninteressant? Im Gegenteil. RĂ€der sind Mode fĂŒrs Auto, aber der Reifen gehört zu den meist unterschĂ€tzten Produkten. Trotzdem kommt kaum jemand ohne Reifen aus, gleich ob er mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Hier informieren wir Sie ĂŒber die neuesten Trends der Reifen und RĂ€der und wĂŒnschen uns natĂŒrlich auch BeitrĂ€ge und Kommentare von Ihnen, beispielsweise zu den Erlebnissen und Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Mehr ĂŒber diesen Blog